Direkt zum Inhalt

Tiroler Gastronomen helfen

22.03.2017

Dank des Engagements von Teilnehmern, den 26 Gastro-Partnern und Organisatoren konnte heuer ein Betrag in Höhe von 40.500 Euro an 16 Tiroler Familien verteilt werden. 

Die Devise „Tiroler Wirte helfen Tirolern“ prägt und begleitet den Tiroler Gastro Day in Obergurgl-Hochgurgl seit dem Start im Jahr 2005. Dank des Engagements von Teilnehmern, den 26 Gastro-Partnern und Organisatoren konnte heuer ein Betrag in Höhe von 40.500 Euro an 16 Tiroler Familien verteilt werden. Die Empfänger der Mittel werden stets mit Sorgfalt ausgewählt. Herbert Peer, Obmann des Vereins „Netzwerk Tirol hilft“: „Der Gastro Day besitzt eine wirklich einzigartige Strahlkraft. Wenn man bedenkt, welche Summe an nur einem Tag eingespielt wird, dann ist das als herausragend zu bezeichnen.“

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Das "Galadinner Ötztal" bildet für die "Genussbotschafter Ötztal" den Abschluss ihrer Ausbildung in zwanzig Betrieben des Ötztals.
Gastronomie
08.08.2019

Die neue Zusatz-Ausbildung zum „Genussbotschafter Ötztal“ bringt ab Herbst 2019 Lehrlinge und interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus mit den ...

„Talents for Tourism“ startet im Herbst 2019 am WIFI Tirol mit einer Spezialförderung für teilnehmende Hotellerie- und Gastronomiebetriebe.
Tourismus
13.06.2019

Wifi Tirol: In achtzehn Monaten zum Top-Mitarbeiter im Tourismus bei voller Bezahlung und mit Berufsabschluss. Ausbildungsbetriebe werden gefördert!
 

Hotellerie
13.03.2019

Während die Bundespolitik beim Thema Airbnb und Co noch zögert, preschen einzelne Gemeinden und Länder voran. Jetzt hat in Innbsruck das Landesverwaltungsgericht entschieden: 

Florian Phleps (38) ist seit Jänner der neue Geschäftsführer der Tirol Werbung.
Tourismus
07.03.2019

In der Vermarktung Tirols hat eine nie dagewesene Umstrukturierung stattgefunden. Über die Neuausrichtung spricht der neue Geschäftsführer der Tirol Werbung, Florian Phleps, im ÖGZ-Interview. ...

Tourismus
27.02.2019

Der drohende „harte Brexit“ wirft, so der Tiroler Wirtschaftsbundobmann Franz Hörl, für den heimischen Tourismus wesentliche Fragen auf. „Dabei geht es nicht nur um die neuen Regelungen für ...

Werbung