Direkt zum Inhalt

Tiroler Gastronomen helfen

22.03.2017

Dank des Engagements von Teilnehmern, den 26 Gastro-Partnern und Organisatoren konnte heuer ein Betrag in Höhe von 40.500 Euro an 16 Tiroler Familien verteilt werden. 

Die Devise „Tiroler Wirte helfen Tirolern“ prägt und begleitet den Tiroler Gastro Day in Obergurgl-Hochgurgl seit dem Start im Jahr 2005. Dank des Engagements von Teilnehmern, den 26 Gastro-Partnern und Organisatoren konnte heuer ein Betrag in Höhe von 40.500 Euro an 16 Tiroler Familien verteilt werden. Die Empfänger der Mittel werden stets mit Sorgfalt ausgewählt. Herbert Peer, Obmann des Vereins „Netzwerk Tirol hilft“: „Der Gastro Day besitzt eine wirklich einzigartige Strahlkraft. Wenn man bedenkt, welche Summe an nur einem Tag eingespielt wird, dann ist das als herausragend zu bezeichnen.“

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

800 Artikel aus österreichischen und deutschen Leitmedien (Print) wurden untersucht.
Tourismus
28.11.2017

Der Ruf des Tiroler Tourismus ist in den Medien überwiegend positiv. Mängel gibt es in der Ansprache der Einheimischen. 

Tourismus
16.11.2017

Clever: In Hochzillertal-Kaltenbach findet das erste Ski-Food-Festival statt.

Tourismus
25.10.2017

Michael Reden-Neuner, bisheriger Geschäftsführer des Tiroler Outdoor-Anbieters, zieht sich zurück. 

Tourismus
03.10.2017

Ob sich Innsbruck für die Ausrichtung Olympischer Spiele im Jahr 2026 bewerben soll, wird bei einer Volksbefragung am 15. Oktober entschieden. Das Pro-Lager fühlt sich im Rückenwind.

Ein Blick in die Edelbrennerei Maas in Prutz im Tiroler Oberland.
Spirituosen
12.09.2017

Der bei den World Spirits Awards 2017 hochdekorierte Tiroler Gerhard Maass aus Prutz, Hofname „Turabauer“, gewann für seinen hundert Prozent Tiroler Whisky auf Anhieb Doppelgold. Wir haben ihn ...

Werbung