Direkt zum Inhalt

Tiroler Oberland und Kaunertal nutzen all inclusive-Service von Tiscover

31.03.2005

Die erst kürzlich fusionierte Region Tiroler Oberland und Kaunertal hat sich für die umfassende Backoffice-Lösung von Tiscover entschieden: Das Kaunertal arbeitet schon seit längerem mit dem Tiscover Booking Center und Address/CRM Lösung – jetzt ist auch das Tiroler Oberland von dieser Lösung überzeugt.

Aufgrund der ausgesprochen positiven Entwicklung in Bezug auf Steigerung der Zugriffszahlen bzw. Buchungsumsatz und Onlineanfragen ist die Entscheidung für eine intensivere Zusammenarbeit mit Tiscover nicht schwer gefallen: „Wir sind davon überzeugt: Nur wer sich professionell im Internet präsentiert, wird die Nase vorn haben. Mit der Tiscover-Lösung haben wir den höchstmöglichen Standard für unsere Vermieter, in unseren Büros und für unsere Besucher im Web. Die Gäste von heute wollen sich online informieren und gleich buchen. Und die Anbieter wollen ihre Arbeit möglichst rasch abwickeln.

Tiscover ermöglicht dies auf verständliche Art und Weise!“ so Reinhold Werth, Geschäftsführer Tiroler Oberland und Kaunertal. Aus der Region sind insgesamt bereits 136 Betriebe mit 3350 Betten online und präsentieren sich mit Fotos und allen Infos zum unvergesslichen Urlaub in Tirol. Ziel ist es, bis zum Sommer auch noch alle restlichen Betriebe der Region mit einer Internetdarstellung zu listen und deren Zimmer ebenfalls über das neue Reservierungstool zu vermitteln.

„Ich freue mich über die noch engere Zusammenarbeit mit Tiroler Oberland und Kaunertal und, dass wir die immer wichtiger werdende Online-Vermarktung der Region durch die Vertriebskraft von Tiscover verstärken dürfen!“ erklärt Herbert Kühr, Tiscover Austria Direktor.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Werbung