Direkt zum Inhalt

Tiroler Qualitätssiegel erstmals an Eventlocation

30.04.2007

Als erste Eventlocation hat das Binder FeuerWerk in Fügen das Qualitätssiegel "Tirol-Q" erhalten. Landeshauptmann Herwig Van Staa und Tirol Werbung-Chef Josef Margreiter überreichten die Auszeichnung an Tanja Hochstaffl - Leiterin des FeuerWerk und Restaurantleiter Martin Heim im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Alten Landhaus.

Der "Tirol-Q" geht ausschließlich an Tourismusbetriebe, die eine besonders hohe Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit aufweisen können. Mit dem FeuerWerk in Fügen hat dies nun erstmals eine Eventlocation geschafft.

Christine Stelzer, Leiterin des Convention Bureau Tirol freut sich über das gute Abschneiden seines Partnerbetriebes: "Herausragende 97 Prozent der befragten Veranstalter zeigten sich mit dem FeuerWerk zufrieden, bei Restaurant, Gastfreundlichkeit und Veranstaltungsbetreuung waren es sogar 100 Prozent. Für das Convention Bureau - Vermarkter Tirols als Top-Destination für Kongresse, Tagungen, Incentives und Events - ist der Tirol-Q ein hilfreicher Gradmesser für die Zufriedenheit der Veranstaltungsorganisatoren und ein weiterer Baustein innerhalb unserer Marketingaktivitäten." Ziel solle es sein, dass in den kommenden Jahren alle Mitglieder des Convention Bureau das Qualitätssiegel "Tirol - Q" erhalten.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
25.05.2020

Laut Außenminister Alexander Schallenberg sollen die Grenzen zu den östlichen Nachbarn rechtzeitig vor dem Sommer geöffnet sein. Mitt Juni gilt als Ziel. 

Petra Nocker-Schwarzenbacher, Derzeit noch Obfrau der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft.
Tourismus
23.05.2020

Petra Nocker-Schwarzenbacher dürfte laut Die Presse als Obfrau der Bundessparte Tourismus abgelöst werden. Ehemaliger Sprecher von Finanzminister Karlheinz Grasser gilt als Favorit von ...

Tourismus
07.05.2020

Manche prophezeien, dass die Covid-19-Krise im Tourismus die Transformation zu einem nachhaltigen Tourismus fördern wird. Harald Friedl, Professor für Ethik und nachhaltigen Tourismus an der FH ...

Gustav Jantscher (47) übernimmt im Tannenhof die Küche.
Gastronomie
04.05.2020

Nach fünf Jahren verlässt James William Baron das 5-Sterne-Superior-Haus und übergibt das Zepter in der Küche an Gustav Jantscher.

Tourismus
21.04.2020

Aufgrund der aktuellen Situation stehen in diesem Jahr die inländischen Urlauber im Fokus der österreichischen Tourismusbranche. Erste Urlaubstrends kann man sehr gut aus den Zugriffsstatistiken ...

Werbung