Direkt zum Inhalt

Tourismus-Offensive in Niederösterreich

07.09.2004

In Niederösterreich werden heuer und 2005 insgesamt mehr als 120 Millionen Euro in touristische Projekte fließen, die die Wettbewerbsfähigkeit dieses Wirtschaftssektors im Land stärken sollen.

Allein aus Landesmitteln hat man Förderungen in Höhe von 25 Millionen Euro bewilligt. "Damit werden im Zeitraum zwischen 2003 und 2006 in der NÖ Hotellerie 1.100 neue Betten in 4-Stern-Kategorie errichtet. Das bedeutet eine Kapazitätsausweitung in diesem Segment um mehr als zehn Prozent", erklärt NÖ Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Ernest Gabmann. Zudem würden im Land 400 neue Arbeitsplätze durch diese Projekte geschaffen.

Als Schwerpunkte der touristischen Aktivitäten in den kommenden Jahren nennt Gabmann neben dem Generalthema "Genießen" die Marktsegmente Gesundheits-, Wirtschafts- und Ausflugstourismus. So werden im Wellness-Bereich ein neues Thermenhotel in Laa/Thaya sowie neue Kurzentren in Bad Schönau und Bad Vöslau errichtet. Die NÖ Seminarhotels profitieren vom anhaltenden Trend zur Aus- und Weiterbildung und erweitern deshalb mit Hilfe des Landes ihre Kapazitäten. Und schließlich fördert Niederösterreich auch den Ausbau der Freizeitinfrastruktur im Alpenvorland.

http://www.noe.gv.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung