Direkt zum Inhalt

Tourismus-Offensive in Niederösterreich

07.09.2004

In Niederösterreich werden heuer und 2005 insgesamt mehr als 120 Millionen Euro in touristische Projekte fließen, die die Wettbewerbsfähigkeit dieses Wirtschaftssektors im Land stärken sollen.

Allein aus Landesmitteln hat man Förderungen in Höhe von 25 Millionen Euro bewilligt. "Damit werden im Zeitraum zwischen 2003 und 2006 in der NÖ Hotellerie 1.100 neue Betten in 4-Stern-Kategorie errichtet. Das bedeutet eine Kapazitätsausweitung in diesem Segment um mehr als zehn Prozent", erklärt NÖ Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Ernest Gabmann. Zudem würden im Land 400 neue Arbeitsplätze durch diese Projekte geschaffen.

Als Schwerpunkte der touristischen Aktivitäten in den kommenden Jahren nennt Gabmann neben dem Generalthema "Genießen" die Marktsegmente Gesundheits-, Wirtschafts- und Ausflugstourismus. So werden im Wellness-Bereich ein neues Thermenhotel in Laa/Thaya sowie neue Kurzentren in Bad Schönau und Bad Vöslau errichtet. Die NÖ Seminarhotels profitieren vom anhaltenden Trend zur Aus- und Weiterbildung und erweitern deshalb mit Hilfe des Landes ihre Kapazitäten. Und schließlich fördert Niederösterreich auch den Ausbau der Freizeitinfrastruktur im Alpenvorland.

http://www.noe.gv.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Geert Gebben
Hotellerie
25.09.2020

Geert Gebben hat mit 1. September 2020 die Position des General Manager übernommen.

In Wien kommt eine Registrierungspflicht für Gäste.
Gastronomie
24.09.2020

Laut Bürgermeister Ludwig kommt eine verpflichtenden Registrierung von Gästen in der Gastronomie. 

Der Winter findet unter strengen Bedingungen statt
Gastronomie
24.09.2020

Sitzplatzpflicht auch beim Aprés Ski: Speisen und Getränke müssen im Sitzen eingenommen werden. Corona-Tests sollen auf Fremdenführer, Reiseleiter und Skilehrer ausgedehnt werden. 

Zwischen ÖHV und dem Fachverband Gastronomie herrscht Verstimmung. Der Grund: Die ÖHV will künftig auch Gastronomen ansprechen.
Gastronomie
24.09.2020

Die ÖHV wirbt neuerdings um Mitglieder aus der Gastronomie. Wie das vonstatten geht, gefällt den Branchenvertretern aus der Wirtschaftskammer aber gar nicht. Fachgruppenobmann Mario Pulker greift ...

Infotainment und Networking im Edelweiss in Großarl.
Gastronomie
24.09.2020

Fachvorträge, Freizeitangebote, Verkostungen und vieles mehr: die 13. Ausgabe der GastroDialoge findet heuer in Großarl statt.

Werbung