Direkt zum Inhalt

Tourismusoffensive im Wienerwald

14.02.2017

Die Urlaubsdestination Wienerwald hat ihren neuen Internetauftritt gelauncht. Sie bietet ein gutes Beispiel, wie lokale KMU in den Auftritt des Tourismusverbandes gut integriert werden können

Nutznießer des neuen Internetauftritts sollenh insbesondere Kleinbetriebe im Beherbergungs- und Gastronomiebereich sowie Gemeinden sein, die den eigenen Tourismus ankurbeln möchten. Erstere haben nun die Möglichkeit, mit einer Seite auf der Homepage der Wienerwald Tourismus GmbH kostenlos vertreten zu sein. Reisewillige können über die offizielle Website ihre Unterkunft buchen, für Beherbergungsbetriebe ist dies im Gegensatz zu anderen Buchungsplattformen provisionsfrei.

Werbung

Weiterführende Themen

Deutschland importiere im Vorjahr 4,4 Millionen lebende Schweine.
Thema
23.06.2017

Deutschland importiere im Vorjahr 4,4 Millionen lebende Schweine, davon 4 Millionen aus Holland. Die Einfuhr von Schlachtgeflügel wurde  in 20 Jahren mehr als verdreifacht.

Das Einfuhrverbot werde so lange Bestand haben, bis das brasilianische Landwirtschaftsministerium zufriedenstellende Maßnahmen ergreife.
Thema
23.06.2017

Die USA stoppen die Einfuhr von frischem Rindfleisch aus Brasilien. Das geschehe aus Sicherheitsgründen angesichts des Gammelfleischskandals in dem südamerikanischen Land, teilte das US- ...

Rind
23.06.2017

Am europäischen Schlachtrindermarkt ist das Angebot bei Jungstieren uneinheitlich, meist überwiegt eine ausgewogene Marktsituation mit stabilen Preisen. Regional kann es durch Verknappung zu etwas ...

Schwein
23.06.2017

Während in den letzten Wochen EU-weit einheitliche Marktverhältnisse vorherrschten, sind aktuell unterschiedliche Entwicklungen erkennbar. In den südlicheren Regionen, wo bereits seit Wochen die ...

Werbung