Direkt zum Inhalt

Tourismusseiten im Test

25.01.2007

300 Webnutzer aus Deutschland – ausgewählt entsprechend ihrer Reise- und Urlaubsinteressen – haben die Internet-Angebote von drei Tourismusportalen im Rahmen eines Online-Usabilitytests intensiv genutzt und im Anschluss auf 25 Kriterien bewertet.

Der Web-Auftritt Austria.info (Österreich Werbung) erreichte mit einer hervorragenden Note von 2,11 den ersten Platz, gefolgt von Tiscover.at (Note: 2,26) und Bergfex.at (Note=2,38). eResult, international tätiges Marktfoschungs- und Beratungsunternehmen testete für Werbeplanung.at die Sites auf ihre Usability.

Die Sites konnten den Testpersonen – durchwegs Erstnutzer in Bezug auf die untersuchten Angebote – schnell verdeutlichen, wo ihre Stärken liegen: Umfangreiche und detaillierte Informationen über das Land (Austria.info), zahlreiche Urlaubsangebote, eine funktionale Suche und einfach bedienbare Buchungsstrecken (Tiscover.at), hilfreiche nutzer- und sitegenerierte Informationen über nahezu alle Skigebiete der Alpenregion (Bergfex.at). Alle Internet-Angebote konnten überzeugen und erreichten eine Wiedernutzungsabsicht von über 90 Prozent.

Austria.info macht Lust auf Urlaub und fördert die Werbewirkung!
Dieses „rundum gelungene“ Internet-Angebot hat bei vielen Testpersonen das Interesse an einem Urlaub in Österreich deutlich gesteigert. Aussagen wie:
„Ich könnte sofort in Skiurlaub fahren!“ wurden von Testern getroffen.
Die Gründe für die positiven Emotionen und Stimmungen sind vielfältig. Neben der gelungen Nutzerführung haben auch die großen, stimmungsvollen Bilder am oberen Seitenrand und im mittleren Content-Bereich zum positiven Surferlebnis beigetragen. Dies freut nicht nur die Site-Besucher: Auch Werbetreibende sollten von diesem Angebot begeistert sein, fördert eine positive Stimmung doch die Wirkung von Werbung.

Tiscover.at: Ein guter 2. Platz!
„Funktional“, „klar strukturiert“ und „nützliche Suchfunktionen“ waren Merkmale bzw. Eigenschaften, welche diesem Internet-Angebot zugeschrieben wurden. Die Rubriken sind sinnvoll benannt und überschneidungsfrei. Einzig die Bezeichnung „Pauschalen“ gefiel einigen Testpersonen nicht. Highlighting und Pfadanzeige (so genannte Breadcrumbs) wurden positiv bewertet.
Suchen & Buchen – problemlos möglich: Die Suche nach Unterkünften bereitete den Testpersonen auf diesem Angebot kaum Schwierigkeiten. Gelobt wurde die deutliche Anzeige der einzelnen Buchungsschritte (Suche, Ergebnisliste, Details usw.) und die bereitgestellten Funktionen & Tools (Merkliste, Bewertungen usw.).

Bergfex.at: Der Spezialist für Infos über alpine Skigebiete!
Dieses Angebot richtete sich vor allem an Nutzer die schon recht genau wissen, wo sie hinwollen. In diesem Fall gelangt man schnell zu den Informationen über das bevorzugte Skigebiet. Sitebesucher mit einem gewissen Beratungsbedarf werden jedoch recht lange „umherirren“. Lediglich die erweiterte Suche hilft hier weiter: Ein tolles Tool, das aber mit „erweiterte Suche“ unglücklich benannt ist. Neben den ausführlichen Skigebietsinformationen trägt das Forum entscheidend zum Nutzwert dieses Angebots bei. Die Einträge sind zahlreich, aktuell, glaubwürdig und damit durchaus nützlich.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung