Direkt zum Inhalt

Touristische Eheberatung

17.05.2005

"Die Tirol Werbung war stets Befürworter des Prozesses zur Schaffung von rund 20 schlagkräftigen Marketingeinheiten. Im Zuge der Fusionierungen sehen sich viele Verbände mit den Herausforderungen der Bewältigung ihrer internen Umstrukturierungen konfrontiert. Mit dem DE-Leitfaden wollen wir den Geschäftsführern und Funktionären praxisnahe Tipps, Handlungsanleitungen und Werkzeuge für ein modernes und professionelles Destinationsmanagement und für die operative Umsetzung liefern" erklärt Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung, die Intention, die hinter dem rund 100 Seiten starken Nachschlagewerk steht.

Die inhaltlichen Schwerpunkte umfassen Ratschläge für die Fusionsverhandlungen, die strategische Planung, das Management der Destination sowie Tipps zur Klärung infrastruktureller Fragen. Darüber hinaus enthält der Leitfaden ausführliche Informationen rund um die Themen Markenbildung, Produkt- und Angebotsentwicklung, Kommunikation und Vertrieb sowie Innenmarketing und Qualitätsmanagement.

Das Nachschlagewerk wurde in enger Zusammenarbeit mit der Haimayer Projektbegleitung und unter Einbindung von TVB-Geschäftsführern und -Obleuten, der Tourismusabteilung des Landes Tirol und zahlreichen anderen relevanten Tourismusstellen erarbeitet.

Der Leitfaden ist ab sofort bei der Tirol Werbung, Abteilung Destinationsentwicklung, Mag. Gregor Seufert (Tel: 0512.5320.250 oder gregor.seufert@tirolwerbung.at), sowie im Internet unter www.tirolwerbung.at erhältlich.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
02.12.2020

Ohne die ausländischen Gäste ist eine Skisaison fast nicht vorstellbar. 

Branche
26.11.2020

Gäste schätzen zum Frühstück einen guten Filterkaffee. Kaffee-Experte Goran Huber vom Kaffee-Institut in Innsbruck erklärt im ÖGZ-Interview, worauf es bei der Qualität ankommt.

Hotellerie
26.11.2020

Gregor Hoch, Chef des 5-Sterne Hotels Sonnenburg in Oberlech und ehemaliger ÖHV-Präsident, spricht endlich im ORF aus, was viele Kolleginnen und Kollegen denken: Er rechnet nicht mehr mit einem ...

Skifahren in den Weihnachtsferien. Geht das?
Tourismus
26.11.2020

Derzeit wird heiß über die europaweite Schließung der Skigebiete diskutiert. Und auch in der Redaktion der ÖGZ. Ein Pro und ein Contra. 

Tourismus
26.11.2020

Die Österreich Werbung macht sich Gedanken über den Wintertourismus, arbeitet gemeinsam mit Destinationen und Experten neue Rahmenbedingungen aus und gibt konkrete Hilfestellungen für Gastgeber. ...

Werbung