Direkt zum Inhalt
Stefan Buczolich, Bereichsleiter Cook2.0 Exquisit und Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich.

Transgourmet baut Fischkompetenz aus

04.07.2016

Der vor allem auf Frischfisch spezialisierten Feinkostlieferant "FrischeParadies Wien" wird in die Transgourmet-Standorte Brunn/Gebirge und Wien Nord integriert.

Transgourmet baut sein Angebot weiter aus und übernimmt von Transgourmet Deutschland das Sortiment und die Mitarbeiter des vor allem auf Frischfisch spezialisierten Feinkostlieferanten FrischeParadies Wien. Dabei werden nicht nur die Produktpalette, sondern auch die Mitarbeiter in seine Standorte Brunn/Gebirge und Wien Nord integriert. Seit Anfang Juli erweitert Transgourmet damit seine Frischfisch-Kompetenz. Gastronomen sollen zudem von kürzeren Wegen und dem "one-stop-shop" bei Transgourmet profitieren.

Transgourmet bietet seinen Kunden schon jetzt ein breites und qualitativ hochstehendes Frischfischsortiment an. In acht Transgourmet und vier mein c+c Märkten werden jährlich knapp 2.000 Tonnen Fisch verkauft - davon alleine 850 Tonnen an Frischfisch. Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet: "Wir erweitern massiv unsere Fisch-Kompetenz und stocken das ohnedies schon sehr breite Sortiment noch weiter auf. Durch die Integration der 16 kompetenten FrischeParadies Mitarbeiter in unser Team können Gastronomen auf das bewährte, langjährige Experten-Team weiter vertrauen."

Hintergrund: FrischeParadies in Wien Meidling bot mit Spezialisierung auf Frischfisch und hochqualitatives Geflügel und Fleisch rund eintausend Artikel an, die sich im Transgourmet Sortiment wiederfinden und setzte jährlich rund 6 Mio. Euro um. Im Vorjahr erwarb Transgourmet Deutschland FrischeParadies in Deutschland und Österreich.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Andreas Zybell und Andreas Rainer, Hotel Schloss Fuschl; Edwige und Willi Bründlmayer; Reinhard Weninger; Matthias Pitra und Johannes Hofbauer-Schmidt
Gastronomie
22.06.2018

Im Palais Ferstel in Wien wurden im Rahmen der diesjährigen Vineus-Gala die begehrten Auszeichnungen vergeben. Das sind die Gewinner.

Gastronomie
24.05.2018

Gastro-Großhändler Transgourmet erweitert seine nachhaltige Eigenmarke um regionale Produkte.

 

Manfred Hayböck, GF Transgourmet Österreich (li), Manuel Gohm (Standortgeschäftsleiter Schwarzach, Mitte), Thomas Panholzer.
Gastronomie
17.05.2018

Premiere: Der Gastronomie-Großhändler eröffnet seinen ersten Standort in Vorarlberg. 22 Millionen Euro wurden investiert und 120 neue Arbeitsplätze geschaffen. 

Bild der Freude: Alle Beteiligten der letzten Trinkwerk Pur
Gastronomie
05.04.2018

Am 16. und 17. April findet in Salzburg zum ersten Mal die Transgourmet „Pur“ statt, die sich ausschließlich an Experten aus Gastronomie und Hotellerie richtet.

Die Eurogast-Black-Tiger-Garnelen aus den Mangroven.
Gastronomie
01.03.2018

Die Shrimpszucht wurde in Asien zu einem großen Umweltproblem. Jetzt hat ein Umdenken stattgefunden. Die in natürlichen Aquakulturen im Mekong-Delta in Vietnam gezogenen Garnelen landen auf den ...

Werbung