Direkt zum Inhalt
Starke Farben der Saison bei den Outdoorsesseln.

Trends in der ­Freiluftgastronomie

05.03.2019

Was ist 2019 im Gastgarten angesagt? Maurus Reisenthel, Geschäftsführer und Art-Director von Go In, gibt Auskunft.

Möblierungskonzept allgemein
Viele Gastronomen arbeiten heute mit Zonierung. Sie richten eine lässige Lounge-Ecke ein und schaffen einen weiteren Bereich mit Tisch-Stuhl-Einheiten oder auch mit Hochtischen und Barhockern, um die Terrasse/den Gastgarten  optisch aufzulockern und die verschiedenen Bedürfnisse ihrer Gäste abzudecken. 

Farben/Material
Starke Farben, die frische Akzente im Außenbereich setzen, sind im Kommen – sowohl bei Metall- als auch bei Kunststoff-Stühlen. Petrol, Grün, Türkis und Senf sind angesagt, ebenso die Pantone-Farbe des Jahres „Coral“ in verschiedenen Abstufungen oder auch verschiedene Rot-Töne. Im Trend sind für den etwas dezenteren Auftritt nach wie vor Anthrazit, Natur- und Brauntöne. Beliebt sind Metall, Kunststoff und Holz, aber auch technische Outdoor-Gewebe – häufig in Kombination miteinander. Naturmaterialien wie Rattan, Geflecht und Holz werden mittlerweile so authentisch imitiert, dass sie oft eine unkomplizierte und pflegeleichte Alternative zum Original sind.

Funktionalität
Outdoor-Möbel sollten unabhängig von saisonalen Trends und Moden immer pflegeleicht, wetterfest, stapelbar und für das Servicepersonal leicht zu handeln sein. Auch „Problemlöser“ für unebene Böden im Außenbereich, bei uns die Go-In-Flat-Technologie, bewähren sich im Praxisalltag.

Lagerung
Gerade bei Outdoor-Stühlen ist die Stapelbarkeit ein wichtiges Kriterium, um die Stühle bei Nichtnutzung oder für den Winter problemlos und platzsparend verstauen zu können. Bei vielen Modellen können zwischen fünf und zehn Stühle aufeinandergestapelt werden. Bei den Tischen empfehlen sich seitenstapelbare Tische, wie z. B. unser Modell Elon, die mit minimalem Platz auskommen und zudem leicht vom Personal zu handhaben sind.

Autor/in:
Daniel Nutz
Werbung

Weiterführende Themen

Aufgeben ist für Gerold Ecker keine Option. Seine unternehmerische Existenz steht auf dem Spiel.
Gastronomie
12.03.2019

Mit dem Start der Outdoorsaison poppen auch wieder ungelöste Probleme mit den Pachtflächen am Donaukanal auf. Die neu ausgeschriebenen und an Gastronomen vergebene Flächen können nicht alle ...

Jetzt gemeinsam mit World Vision bedürftige Kinder unterstützen! www.worldvision.at/gastronomie
Gastronomie
11.03.2019

Die Kinderhilfsorganisation World Vision Österreich bietet ab sofort ein ganz spezielles Angebot für alle Gastronomiebetriebe, die soziales ...

Gastronomie
07.03.2019

Was muss ich wissen, bevor ich einen Gastgarten oder Schanigarten errichte? Die ÖGZ hat beim Fachverband Gastronomie der Wirtschaftskammer nachgefragt.

Fergus Henderson serviert Knochen als Signature-Dish – und verlangt 10,80 Pfund dafür.
Gastronomie
07.03.2019

Ein Gericht kann als perfektes Marketingtool dienen. Und das nicht nur für die Spitzengastronomie. 

 

Europäisches Küchen- und Serviceniveau kommt in Indonesien gut an.
Gastronomie
07.03.2019

Ein Osttiroler Wirtssohn betreibt auf einer idyllischen Insel in Indonesien ein Restaurant und ein kleines Bungalow-Hotel. Wie funktioniert das: Gastgeber in den Tropen?

 

Werbung