Direkt zum Inhalt
Im Vorjahr ein voller Erfolg: Trinkwerk PUR im Linzer Designcenter. Heuer geht’s nach Graz.

Trinkwerk PUR startet in Graz

07.04.2016

Am 26. April findet in Graz die bereits dritte Ausgabe von Trinkwerk PUR statt, Österreichs größter Getränkefachmesse.

Bereits zum dritten Mal lädt Trinkwerk zum "Gipfeltreffen der Kulinarik – und Getränkefachwelt": Auf die Fachbesucher warten Beratung und Austausch mit Anbietern aus der heimischen, aber auch internationalen Getränkefachwelt. Unter den mehr als 100 Ausstellern sind Winzer aus Österreich, Italien und Portugal sowie über Produzenten von Schaumweinen, Edelbränden, Fruchtsäften sowie exklusiven Tonics aus England. Auch das umfangreiche, exklusiv der Gastronomie zur Verfügung stehende Premium Sortiment Cook2.0 Exquisit wird vor Ort präsentiert und verkostet. Der Gault Millau Koch des Jahres 2015, der Steirer Richard Rauch, verwöhnt das Fachpublikum kulinarisch.

Graz wird zum Treffpunkt der Gastronomie

Von 13-19.00 Uhr können sich Gastronomen in der Grazer Helmut-List-Halle kostenlos über die aktuellen Trends informieren, umfassend verkosten, Inspirationen und Tipps für die eigene Getränkekarte mitnehmen. Besonderes Zuckerl: Viele Aussteller bieten -10% auf das ausgestellte Sortiment an.

Anmeldung ist erforderlich: Trinkwerkpur 2016

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
16.06.2020

Das Nusserl des Neuburgers, die Pikanz des St. Laurent und die Leichtigkeit des Pinot Noir werden unterschätzt. Schade, denn Burgunder, zu ­denen auch der „Super-Star“ Chardonnay zählt, passen oft ...

Wein
16.06.2020

Was mit Gurken und Rosen einer altbackenen Kategorie neues Leben einhauchte, geht nun mit Beeren-Aromen in eine neue Saison. Doch auch die reine Wacholder-Lehre bleibt der Bar erhalten.

Die Veranstalter warten auf Nennung der Rahmenbedingungen für Großveranstaltungen wie die "Alles für den Gast" seitens der Politik. Unterdessen steigt die Zahl der Absagen. Ein Dilemma.
Gastronomie
10.06.2020

Die „Alles für den Gast“  soll auch heuer stattfinden. Aber wie? Einige Aussteller springen bereits ab.

Volle Hallen in Salzburg wie 2019 wird es auf der "Gast 2020" nicht geben.
Gastronomie
25.05.2020

Die Messe „Alles für den Gast“  soll auch in Corona-Zeiten planmäßig stattfinden. Man stehe voll in der Planung. Von der Politik braucht es aber in den kommenden Tagen entsprechende ...

Roland Graf
Wein
18.05.2020

Ein Rückblick auf die wirtelose Zeit: Die Getränkekolumne von Roland Graf in der ÖGZ.

Werbung