Direkt zum Inhalt

Offizielle Amtsübergabe: Langzeitobmann Kurt Pfleger und Neo-Obmann Gottlieb Stocker

TV Schladming-Rohrmoos: Gottlieb Stocker neuer Obmann

26.11.2013

Schladming-Rohrmoos. Der Rohrmooser Hotelier Gottlieb Stocker wurde bei der Jahreshauptversammlung zum neuen Tourismusverbansobmann gewählt. Er folgt dem langjährigen Vorsitzenden Kurt Pfleger.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Tourismusverbandes Schladming-Rohrmoos wurde der langjährige Vorsitzende, Kurt Pfleger, verabschiedet sowie mit dem Ehrenring der Stadtgemeinde Schladming ausgezeichnet. Seine Nachfolge tritt der Rohrmooser Hotelier Gottlieb Stocker an. Stocker führt in Rohrmoos den Familienbetrieb Hotel Schwaigerhof“, der erst vor wenigen Wochen die Auszeichnung zum Vier-Stern-Superior-Hotel verliehen bekam.

Die Funktion als Obmann-Stellvertreter hat Harld Steiner übernommen. Steiner ist Fotografenmeister und mit einem Fotostudio in Schladming selbstständig. Für die größte österreichische Sportfotoagentur GEPA ist er international bei Großveranstaltungen im Einsatz und hat dadurch einen guten Einblick in das weltweite Tourismusgeschehen. Finanzreferent bleibt der Schladminger Hotelier Michael Steiner. Den Posten des Geschäftsführers wird weiterhin der Rohrmooser Hansjörg Stocker besetzen. Zu den Plänen des neuen Gremiums gehört, in Schladming das Sommerangebot zu verstärken, ohne natürlich den Winter zu vernachlässigen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
24.04.2017

Die Wirtschaftskammer Tirol und die BH Imst prüfen den TVB Ötztal Tourismus, der auch für Österreichs zweitstärkste Nächtigungsgemeinde Sölden zuständig ist, ob der TVB Reisepakete über seine ...

V.l.n.r.: Landesrat Alexander Petschnig, Landeshauptmann Hans Niessl und Tourismusdirektor Mario Baier bei der Vorstellung von "Gans Burgenland" 2016
Tourismus
07.02.2017

Gerüchte gab es schon länger, jetzt ist es offiziell. Mario Baier verlässt nach sieben erfolgreichen Jahren den Burgenland Tourismus. Ein Nachfolger wird gesucht.

Tourismus
31.01.2017

In Oberösterreich wird bekanntlich an einem neuen Tourismusgesetz geschraubt. Dessen wichtigste Neuerung wird eine Zusammenlegung vieler Tourismusverbände im Land sein - wie das in anderen ...

Der Nachtslalom lockt järhlich knapp 50.000 Besucher aus aller Welt in die steirische Urlaubsregion Schladming-Dachstein.
Tourismus
25.01.2017

Ein Slalom, 50.000 Fans. Der Schladminger Nachtslalom brachte zwölf Millionen in die Region  

V. l. n. r.: Alexander Ehrhart (Casablanca Hotelsoftware), Klaus Niederacher (Seekda), Erika Ummenberger-Zierler (Wirtschaftsministerium), Andreas Lackner (TVB Mayrhofen), Andreas Mutter (Seekda), Ronald Felder (HRS-Group), Christian Klingler (Tirol Werbung) und Timo Zinkgraf (Expedia).
Tourismus
05.10.2016

Das neue Gesetz zur Ratenparität soll die Marktmacht der OTAs einschränken. Kommt jetzt der Wettbewerb um den Content? Eine Podiumsdiskussion auf der FAFGA mit Experten von OTAs und ...

Werbung