Direkt zum Inhalt

Urlaub, der bewegt

16.09.2010

Das Relax & Spa Hotel Astoria Seefeld stellte das neue medizinische Urlaubsprodukt welltain® vor. Das Hotel Astoria Seefeld, ein Schwesterhotel der traditionsreichen Sacher Hotelgruppe, bietet seinen Gästen ein auf medizinischen Qualitätsstandards fundiertes Urlaubsprodukt, das eine nachhaltige positive Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden garantiert.

Im Relax & Spa Hotel Astoria Seefeld wurde das neue Urlaubsprodukt welltain® mit Markus Flatz (WelltainCoach), Univ.-Prof. Dr. Egon Humpeler, Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schobersberger, Gregor Schlierenzauer, Dkfm. Elisabeth Gürtler vorgestellt (v. l. n. r.)

Somit treffen hochwertiger Tourismus und fundierte Medizin aufeinander und finden sich im Produkt welltain® wieder. Welltain verbindet als Sprachschöpfung die Begriffe wellbeing (Wohlbefinden im Urlaub) und mountain (Bewegung in den Bergen). welltain® ist damit in erster Linie Urlaub, der bewegt!
Anlässlich der Auftaktveranstaltung präsentierten Sacher-Chefin Dkfm. Elisabeth Gürtler und Univ.-Prof. Dr. Egon Humpeler das Urlaubsprodukt, das erstmals Gesundheit und Tourismus auf höchstem Niveau verbindet. welltain® wurde vom Forschungsinstitut für Urlaubs- und Freizeitmedizin sowie Gesundheitstourismus (Institut Humpeler Schobersberger) entwickelt. Der Institutsgründer und Internist Univ.-Prof. Dr. Egon Humpeler: „Wir haben uns gefragt, wie gestalte ich in der wenigen Zeit, die mir zur Verfügung steht, meinen Urlaub, und wie tue ich gleichzeitig etwas nachhaltig für meine Gesundheit?“ Die Antwort darauf gibt welltain®, es vereint den wissenschaftlich nachgewiesenen Effekt der Höhenlage (1.200–2.000 m) mit einem individuell abgestimmten Mix aus Bewegung, Coaching und Entspannung. Elisabeth Gürtler und Thomas Gneist, Direktor Astoria Seefeld, erklären dazu: „ Mit der Kooperation zwischen welltain® und dem Hotel Astoria in Seefeld wird erstmals und exklusiv in Tirol ein neuer und nachhaltiger Urlaubsgedanke realisiert.“ „Unser Hotel Astoria in Seefeld bietet mit seiner perfekten Höhenlage die Möglichkeit, in nur vier Tagen ein hervorragendes, messbares Ergebnis zu erzielen“, ergänzt Elisabeth Gürtler.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung