Direkt zum Inhalt

Veltliner Tour der Weinstrasse Weinviertel

24.05.2006

Würzig, fruchtig und mit einem kleinen „Pfefferl“ kommt erstmals die Weinstraße Weinviertel nach Wien. Um ihn den Wienern schmackhaft zu machen, den Grünen Veltliner, den Weinviertel DAC. Drei Tage lang, vom 2. bis 4. Juni, ist das Weinviertel zu Gast in der Wiener Innenstadt, mit einem Non-Stop-Programm, wie es weinviertlerischer nicht sein könnte.

Auf der Freyung präsentieren 35 Top Winzer und die Top Ausflugsziele der Region die Vielfalt des Westlichen Weinviertels in Österreichs Bundeshauptstadt.

Auch die passende „Küche“ kommt in die City. Gastronomen aus dem Weinviertel werden vor Ort Schmackhaftes und Passendes zum Wein zaubern. Und Lust auf einen Urlaub „vor der Haustür“ werden die mitgenommenen Prospekte machen. Die Weinviertler lassen sich jedenfalls nicht „lumpen“. Denn wenn sie in die große Stadt kommen, nehmen sie praktisch fast alles mit: Von der Blasmusik und Volkstanzgruppe über ein Schatzgräberfeld der Amethystwelt Maissau bis zum Original-Weinfass – selbstverständlich mit Weinviertel DAC Wein gefüllt. Natürlich ist auch eine „echte“ Königin mit dabei, nämlich die Niederösterreichische Weinkönigin Liane I. Und wie beim Retzer Weinlesefest fließt Wein aus dem Brunnen, nur eben auf der Freyung.

Unter der Marke Weinstraße Weinviertel, rund eine Autostunde von Wien entfernt, hat man 132 gut beschilderte Weinrouten „unter einen Hut“ gebracht. Die Region, vielen auch bekannt als Viertel unter dem Manhartsberg, zieht sich vom Pulkautal (Seefeld Kadolz, Hadres, Haugsdorf) über das Retzer Land mit dem Hauptort Retz bis Röschitz, Eggenburg und Ziersdorf .
Lust sollte man sich holen auf der Freyung, aber dann sollte man ins Weinviertel pilgern. Weit ist es ja nicht, und „kellerfrisch“ schmeckt er doch am besten, der Grüne Veltliner.

www.weinstrasse.co.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
17.09.2020

Das oberösterreichische Traditionsunternehmen ist covid-bedingt in Turbulenzen geraten. Es soll zu einem Sanierungsverfahren kommen.

Mathias Prugmaier, Andreas Knötzl, Johannes Fritz, SQ-GF Jürgen Geyer, Paul Retzl, Willi Bauer und Kathrin Brachmann (v. l.).
Wein
17.09.2020

Südsteiermark, Thermenregion, Weinviertel, Kamptal, Traisental, Wagram: Sechs junge Winzer aus sechs österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft. 

Andrea Bottarel, Josef Bitzinger, Marina Rebora Walter Kutscher und Christian Bauer.
Szene
16.09.2020

Große Verkostung in Josef Bitzingers Vinothek.

Markus Gratzer und die Experten der ÖHV, wollen nun auch Gastronomen ansprechen und vertreten.
Gastronomie
16.09.2020

Die Hotelliersvereinigung ÖHV will ihren Kreis an Mitgliedern ab sofort auf die Gastronomie ausweiten. Welche Strategie hinter dieser Idee steckt, wollte gast.at von  ...

Das Kuchenstück ist zu klein, 140 Mitarbeiter müssen gehen.
Hotellerie
15.09.2020

Nicht einmal 30 Prozent der Umsätze aus dem Vorjahr erwirtschaftete man heuer. In Wien verlieren 105 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz, in Salzburg 35. 

Werbung