Direkt zum Inhalt

VI trennt sich von Rudolf Tucek

03.02.2011
vi

Wien. Der Aufsichtsrat der Vienna International Hotelmanagement AG (VI) hat sich gestern in einer außerordenlichen Sitzung beschlossen, sich von Vorstandsvorsitzendem Rudolf Tucek zu trennen. Rudolf Tucek hat damit ab sofort keien Funtionen mehr ber der VI.

Rudolf Tucek wurde vom Aufsichtsrat als VI-Vorstandvorsitzender abgesetzt

Nach langjähriger guter Zusammenarbeit, während der Rudolf Tucek die VI stets vorangetrieben und das Unternehmen wie auch die Hotelbranche in Österreich geprägt hat, gab es mehrere Vorfälle, die den Aufsichtsrat zu diesem Schritt im Sinne der guten künftigen Entwicklung des Unternehmens bewogen haben. Dem Aufsichtsrat ist es wichtig, dass intern wie extern eine offene und respektvolle Unternehmenskultur gelebt wird. Gerade bei einem Hotelbetreiber, dem es um das Wohlbefinden der Gäste geht, muss die Führungsebene mit gutem Beispiel vorangehen.

Ab sofort wird Thomas Aistleitner als Interimsmanager die Funktionen des CEOs der VI übernehmen. Er zeichnet damit in den kommenden sechs Monaten für die Leitung Österreichs größter Hotelmanagementgesellschaft mit insgesamt 34 erstklassigen Hotels & Resorts in neun europäischen Ländern verantwortlich. Als langjähriger Vorsitzender der Geschäftsführung der Bank Austria Leasing-Gruppe und selbstständiger Unternehmensberater verfügt Thomas Aistleitner über die entsprechende Erfahrung und das Know-how in der Unternehmensführung, um die VI in dieser Zeit zu leiten und gleichzeitig die Suche nach einem geeigneten neuen Vorstandsvorsitzenden vorzubereiten und zu begleiten.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Vorstände Isabella Hren und Martin H. Lachout
Hotellerie
25.03.2011

Der Aufsichtsrat der Vienna International Hotelmanagement AG (VI) hat in der Aufsichtsratssitzung die Verträge der zwei langjährigen Vorstandsmitglieder Isabella Hren und Martin H. Lachout ...

Elisabeth Scheiring, MSc Head of Corporate Communications; Rudolf Tucek, Vorstandsvorsitzender
Hotellerie
24.01.2008

Die Vienna International Hotelmanagement AG unterzeichnete einen Managementvertrag für zwei neue Hotelprojekte mit insgesamt 352 Zimmern in Wien. Die Eröffnung dieser, sich in der Bauphase ...

Werbung