Direkt zum Inhalt

Vienna House will Hotel in Wien eröffnen

19.04.2017

Die Marke "Vienna House" exisitiert erst seit rund einem Jahr. 34 Hotels hat man im Portfolio, jetzt ist man in Wien auf der Suche nach einem geeigneten Standort.

Vienna House ist nach eigenen Angaben Österreichs größter Hotelbetreiber. Mit 34 Hotels und Resorts ist die ehemalige im Jahre 1989 gegründete Vienna Hotelmanagement AG europaweit tätig - nur nicht in Wien. Das soll sich nun ändern, berichtet die Presse.

In Wien befindet sich bis dato nur die Zentrale mit 70 der insgesamt 2200 Mitarbeiter. Noch heuer will CEO Rupert Simoner in der Hauptstadt einen geeigneten Standort in Wien finden.

Dem Bericht zufolge will will sich Simoner in einem weiteren Schritt auf die Resorthotels fokussieren und das Hauptaugenmerk auf Design und Individualität legen. Mithilfe neuer Investoren will er zudem stark außerhalb Europas wachsen. 

 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

V. l. n. r.: Matthias Koch, Renate Wimmer, Martin Lachout, Caroline Mitterdorfer, Gerald Kröll
Hotellerie
03.04.2017

Zwischen Gastlichkeit und Automatisierung: Renate Wimmer, Eigentümerin von Arcotel, lud zum 6. Arcotel-Branchentreff, um über die Digitalisierung in der Hotellerie zu diskutieren.

Das Traditionshaus geht bei der Finanzierung neue Wege.
Hotellerie
22.03.2017

Satte 600.000 Euro stellte der Trattlerhof in Kärnten auf. Weitere Hotel-Projekte setzen auf die Crowd

Familie Albrecht mit Senior Alois und Gattin Regina, Alois Albrecht jun. (v. l.  n. r.) und Krumers Alpine Resort & Spa Direktor Marc Schlieper (r.).
Hotellerie
14.03.2017

Mit dem Kauf des Dorint wächst das Hotel-Portfolio der Seefelder Familie Albrecht weiter an. Gleichzeitig stärkt die Neuerwerbung auch den WM-Ort.

Mitarbeiter sollten dafür sensibilisiert werden, keine verdächtigen E-Mail-Anhänge zu öffnen.
Gastronomie
28.02.2017

Hackerattacken nahmen in der jüngeren Vergangenheit zu, und Cybercrime steht auch bei den Strafverfolgungsbehörden mittlerweile ganz oben auf der Agenda. Betroffen sind immer öfter auch kleine ...

„Wenn ich nicht da bin, trägt das Team die Vision weiter": Bettina Wiesinger (Hotel und Villa „Auersperg) mit Ehemann und Filius.
Hotellerie
28.02.2017

Freiheit statt Kontrolle: Funktioniert Mitbestimmung auch im Hotel? Die ÖGZ hat drei Häuser besucht.

Werbung