Direkt zum Inhalt

Vienna International baut Präsenz in Prag aus

09.09.2008

Die Vienna International Hotelmanagement AG hält an Ihrer Wachstumsstrategie fest. Nach bisher sieben geführten Hotels übernimmt die Hotelgruppe das Hotel Express by Holiday Inn im Stadtzentrum Prags. Seit 1. September 2008 firmiert dieses unter dem Namen Chopin Hotel.

Eigentümer des 3-Sterne Chopin Hotels mit insgesamt 80 Zimmern ist die britische "Hunter Property Fund Management Limited" Gesellschaft, die das Hotel seit 2003 in Ihrem Portfolio des St. Wenceslas Property Funds besitzen. Vienna International löst den bisherigen Vertragspartner ab und agiert zukünftig auf Basis eines Managementvertrages für die Dauer von 15 Jahren. "Mit Vienna International haben wir einen renommierten Vertragspartner für unsere Hotelimmobilie gewonnen, die bereits auf eine knapp 20-jährige Erfahrung am tschechischen Hotelmarkt verweisen kann. Dies lässt auf den Erfolg dieses Managementwechsels schließen", ist John A.S. McGregor, CEO der Hunter Property Fund Management Limited Gesellschaft überzeugt.

Das Portfolio in Prag wächst kontinuierlich

Rudolf Tucek, CEO der Vienna International Hotelmanagement AG dazu: "Die Neuübernahme verschafft uns die Möglichkeit, unseren Kunden zukünftig ein noch breiteres Angebot in Prag zu unterbreiten. Dieses reicht mit dem Chopin Hotel vom 3-Sterne Betrieb bis hin zu unserem 5-Sterne Leading Hotel Le Palais." Das Chopin Hotel befindet sich in zentraler Lage in der Nähe des Wenzelspatzes, der sich durch die vielen öffentlichen Verkehrsanbindungen und die Erreichbarkeit der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten auszeichnet. Das Hotel selbst zeigt sich mit freundlichen und hellen Farbtönen, die für eine gemütliche Atmosphäre sorgen, und entspricht durch Ausstattung und Technik einem modernen Cityhotel.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vi-hotels.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Kempinski übernimmt das Management des Hotels Royal Spa Kitzbühel
Hotellerie
01.06.2011

Wien/Jochberg. Die Hotelgruppe Vienna International Hotelmanagement AG zieht sich mit 31. Juli 2011 aus dem Management für das 5-Sterne Hotel Royal Spa Kitzbühel zurück. Bis zu diesem Zeitpunkt ...

Das Team der ÖW Prag freut sich über den zehnten TTG Travel Award: (v.l.n.r.), stehend: Jaroslav Jachim, Ingrid Sieder, Markéta Němečková, Jan Hrnčiřík  sitzend: Barbara Moser, Petra Macháčková
Tourismus
17.02.2010

ÖW Prag. Die Leserinnen und Leser der Fachzeitschrift Travel Trade Gazette zeichneten die Österreich Werbung in Prag zum zehnten Mal als "Beste ausländische Tourismusvertretung" mit dem TTG Travel ...

Royal Spa Kitzbühel Hotel: heute eröffnet und schon Mitglied bei "The Leading Hotels of the World"
Hotellerie
15.12.2009

Nach 19-monatiger Bauzeit öffnete heute das Royal Spa Kitzbühel Hotel seine Pforten. Es ist nicht nur das jüngste Hotel im Portfolio von Vienna International sondern auch das einzige Hotel in ...

Burgenland-Tourismuschef Gerhard Gucher, Human Business Geschäftsführer Dr. Lambert Gneisz, Vienna International Vorstandsvorsitzender Rudolf Tucek, ÖHV-Burgenland-Chef KR Bert Jandl
Tourismus
13.05.2009

In Kooperation mit der ÖHV-Burgenland lud Bugenland Tourismus am 4. Mai 2009 zum Managmenttag in das neu eröffnete Vienna International Hotel Pannonia Tower in Parndorf. Es ging um Probleme und ...

Hotellerie
07.01.2009

Die ARCOTEL Hotel AG gibt ihren Rückzug aus Prag bekannt.

Werbung