Direkt zum Inhalt
35 Jahre in Wien: Vienna Marriott Hotel an der Ringstraße.

Vienna Marriott Hotel feiert Jubiläum

30.06.2020

Das Hotel am Ring feierte im Rahmen des „Legendary Brunch“ sein 35-jähriges Bestehen.

GM Dieter Fenz: "Wir sind für viele Wienerinnen und Wiener aber auch für internationale Gäste ein Stück Zuhause."

Am 28. Juni 1985 öffnete das Vienna Marriott Hotel seine Pforten. 35 Jahre später - auf den Tag genau - wurde dieses Jubiläum im Rahmen des „Legendary Brunch“ gefeiert. Die Marriott-Niederlassung an der Wiener Ringstraße vis-à-vis des Stadtparks war das erste Haus der amerikanischen Hotelkette, das im deutschsprachigen Raum eröffnete.

Michael Jackson in the house

Nationale und internationale Stars waren hier ebenfalls zu Gast: Whitney Houston, Udo Lindenberg, Vitali Klitschko, David Hasselhoff, Juliette Binoche, Montserrat Caballé, Jacques Chirac, Jamie Oliver, Marcel Hirscher, Elton John, Tina Turner, Herbert Grönemeyer, Axi Rose und der King of Pop Michael Jackson, der in der Präsidentensuite seinen „Earth Song“ schrieb.

6800 Cheesecakes

Ebenfalls seit 1985 gibt es das Parkring Restaurant, das Garten Café und die Cascade Bar. Rund 6.800 Cheesecakes werden pro Jahr im Garten Café serviert.

1999 eröffnete der Marriott-Shop, wo unter anderem zahlreiche Gutscheine rund um das umfangreiche Angebot verkauft werden.

2001 hat das Vienna Marriott Hotel sein austro-amerkanisches Angebot durch die Eröffnung der Champions Sports Bar & Restaurant, die erst kürzlich im Sommer 2019 komplett renoviert wurde, weiter ausgebaut. 

2003 übernahm General Manager Dieter Fenz die Leitung des Vienna Marriott Hotel: „Das Vienna Marriott Hotel zu führen, zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Aufgaben, zu denen man als Hoteldirektor berufen werden kann. Wir sind für viele Wienerinnen und Wiener aber auch für internationale Gäste ein Stück Zuhause. Es erfüllt mich mit Stolz, gemeinsam mit meinem Team einen Teil der 35-jährigen Geschichte dieses Hauses und seiner Zukunft mitgestalten zu dürfen.“

2015 erfolgte die Auszeichnung mit dem „Award Of Excellence für Nachhaltigkeit“ und erst im vergangenen Jahr wurde das Haus von Marriott International mit dem Titel „Hotel Of The Year 2019“ gekürt.
Das Vienna Marriott Hotel ist staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb und hat seit Eröffnung mehr als 500 Lehrlinge ausgebildet.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Meinung
25.02.2021

Kommentar: Der Österreicher braucht sein Wirtshaus, sonst wird er verrückt. 

Am Hotellerie-Podium: Maria Theresa Pichler (Schüttkasten Geras), Susanne Kraus-Winkler (Fachverbandsobfrau, Loisium Wine&Spa Hotels), Moderator Alois Varner; nicht im Bild: Matthias Winkler, GF Hotel Sacher
Gastronomie
25.02.2021

Die Branche präsentierte sich am Öffnungsgipfel fest dazu entschlossen, aufsperren zu wollen. Nicht um jeden Preis - aber mit Maß und Ziel. Am besten aber ab Mitte März.

Fangnetz: Welche Unterstützungen gibt es? Wir haben alle Hilfen zusammengefasst.
Gastronomie
25.02.2021

Wir haben alle Details zu aktuellen Hilfen und Unterstützungen zusammengefasst. Neu: Steuerstundungen wurden verlängert.

Michaela Reitterer ist Präsidentin der Österreichischen Hoteliersvereinigung (ÖHV) und führt in Wien das Präsidentin Boutiquehotel Stadthalle.
Hotellerie
18.02.2021

ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer sprach mit der ÖGZ über Tests zur Öffnung von Hotels und Gaststätten, die Notwendigkeit von mehr nachhaltigem Investment und warum sich die Branche vor ...

Die Hoteltrends 2021 stehen im Zeichen der Corona-Pandemie. Aber nicht nur.
Hotellerie
11.02.2021

Von A wie Antigentests bis Z wie Zimmerwahl. Das sind die Trends und Tipps für Hoteliers, die 2021 die Branche bestimmen werden.

 

Werbung