Direkt zum Inhalt
Gastronomen als unverzichtbarer Teil der Ottakringer-Familie: GF Matthias Ortner.

Virtuelle Plattform für Gastronomen

23.04.2020

Die Ottakringer Brauerei listet Betriebe, die Lieferservice bzw. ihre Spezialitäten zur Abholung anbieten.

Die Ottakringer-Brauerei zeigt sich mit Gastro-Betrieben solidarisch und bietet diesen nun eine virtuelle Plattform. Auf der Startseite der Brauerei gibt es ab sofort eine kompakte Übersicht jener Betriebe, die Lieferservice bzw. ihre Spezialitäten zur Abholung anbieten. In erster Linie stammen diese aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Die Liste wird laufend erweitert.

„Die Corona-Krise trifft uns alle. Besonders hart aber trifft sie Gastonomen, unsere Partner, die ein unverzichtbarer Teil der Ottakringer-Familie sind. Solidarität ist daher das Gebot der Stunde. Ihnen wollen wir auf unserer Website eine Plattform geben, um die Folgen der Krise abzuschwächen“, so Matthias Ortner, GF der Ottakringer Brauerei.

Vorfreude

Die Ottakringer Brauerei ist auch Partnerin von "Vorfreude.kaufen". Eine Initiative, mit der Gäste ihren Gastgebern sofort finanziell unter die Arme greifen können, indem sie für ein Lokal, das Sie unterstützen wollen, einen Gutschein kaufen.

 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

Werbung