Direkt zum Inhalt

Viva Las Vegas!

24.11.2004

Die ÖGZ lud im Rahmen der Salzburger „Alles für den Gast“ wieder zu ihrer schon traditionellen Gala. Knapp 500 Gäste kamen und ließen sich unter dem Motto „Magic Moments“ verzaubern.

Wie schon seit vielen Jahren, nutzte die ÖGZ auch heuer wieder das Stelldichein, das sich die gesamte Branche auf der Salzburger Messe gab, zu einer großen Gala, um einmal im Jahr allen Lesern und Inserenten „danke“ für die Treue des vergangenen Jahres zu sagen.
Und wie schon mehrmals, so fand auch heuer diese Gala wieder im Salzburger Congress statt, diesmal unter dem Motto „Magic Moments“. Im flippigen Las-Vegas-Ambiente ließ sich das Publikum diesmal von diversen Magiern, einem Elvis-Imitator und natürlich von einem delikaten Buffet und korrespondierenden Getränken – im wahrsten Sinne des Wortes – verzaubern.

An die 500 Gäste aus Gastronomie, Hotellerie, Tourismus und Industrie folgten unserer Einladung, darunter etwa Rudolf Obauer, Werner Matt, Thomas Dorfer (Österreich-Vertreter für den Bocuse d’Or) oder Ex-Skiweltmeister und Olympiasieger Patrick Ortlieb.

„Bezaubernde“ Augenblicke
Den Anfang machten einige Mikro-Magier des Magischen Clubs und des Magischen Cercles, die die Gäste bei einem ersten Drink mit faszinierenden Karten- und Münzentricks verblüfften. Durch den anschließenden offiziellen Teil der Gala führte der aus dem ORF bekannte Zauberer „Tricky Niky“ himself. Höhepunkte der Show waren sicherlich der Auftritt des internationalen Starmagiers „Peter Marvey“ und von Elvis-Imitator „Rusty“.
Für das Catering zeichnete das Hotel Sheraton verantwortlich, das sich von der Glamourwelt Las Vegas’ inspirieren ließ und mit einem delikaten Buffet im US-Style aufwartete.
Und da in einer Las-Vegas-Atmosphäre natürlich auch ein Spieltisch nicht fehlan darf, waren die Casinos Austria mit einem Black-Jack-Tisch zur Stelle, bei dem man für karitative Zwecke sein Geld verspielen und Sachpreise gewinnen konnte.
Der Ausklang erfolgte in der Davidoff-Lounge in gediegener Atmosphäre bei Kaffee, Cognac und gepflegter Jazz-Musik.

Einen ausführlichen Bildbericht zur Gala finden Sie unter http://www.gast.at/html/oegzgala04/index.html .

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Besucher sollen sich sicher fühlen. Deshalb gibt es beim Rumfestival und beim Ginmarkt heuer Zeitfenster.
Gastronomie
30.07.2020

Die Veranstaltung geht von 25. bis 26. September mit einem neuen, sicheren Konzept über die Bühne. 

Gastronomie
30.07.2020

Ziel der Umfrage ist es, die aktuelle Stimmung der Wienerinnen und Wiener im Rahmen der Corona-Krise zu erheben. Bitte teilen Sie die Umfrage mit Ihren Gästen!

 

Gastronomie
30.07.2020

Die "Zukunftsinitiative Gastronomie", initiiert von Salomon FoodWorld und FVZ Convenience, hat sich zum Ziel gesetzt, der Branche in Zeiten der Corona-Krise unter die Arme zu greifen. Gastronomen ...

Roman Horvath (li.) und Heinz Frischengruber.
Wein
29.07.2020

Platz drei weltweit, Platz eins in Europa: Die Domäne Wachau räumt beim „World’s Best Vineyards Award“ ab.

Eine Kämpferin für gesunde Ernährung. Wiener gründete in Berlin eine Stiftung für gesunde Ernährung bei Kindern.
Gastronomie
23.07.2020

Die Gastro-Betriebe der TV-Köchin und EU-Parlamentarierin Sarah Wiener sind insolvent. Grund sind nach eigenen Angaben die Auswirkungen der Corona-Krise auf das Geschäft. 

 

Werbung