Direkt zum Inhalt

Vöslauer stellt Gastronomie-Team neu auf

09.08.2006

Österreichs Marktführer bei Mineralwasser hat seinen Gastronomie-Verkauf neu aufgestellt. Mag. Birgit Aichinger, Vöslauer Markting- und PR-Leiterin, hat zusätzlich die Leitung des gesamten Gastronomie-Verkaufs übernommen und tritt ihre neue Position mit einem klaren Ziel an: Vöslauer zur meist verkauften Mineralwassermarke in der österreichischen Gastronomie zu machen. „Dank meiner langjährigen Erfahrung im Gastronomiemarketing kenne ich die Branche mit all ihren Problemen und Herausforderungen. Mit innovativen Konzepte und unserem ausgezeichneten Team werden wir auch in diesem Bereich den Weg an die Spitze schaffen und an unsere Erfolge im Lebensmitteleinzelhandel anknüpfen,“ so die 34-Jährige. Unterstützt wird die Betriebswirtin von Robert Kamleitner, der das Verkaufsteam Ost leitet und Hannes Spiss, der mit seinem Team den Westen betreut.

Branchenkennerin mit Faible für Wasser
In ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn hat sich die begeisterte Seglerin und Taucherin umfassende Kenntnisse der Konsumgüterbranche, speziell im Food- and Beveragebereich, angeeignet. Vor ihrem Start bei Vöslauer im Jahr 2000 war sie zwei Jahre bei Inzersdorfer Pannonia VertriebsgmbH als Produkt Managerin tätig, zuvor zwei Jahre bei M.A.P.s Public Relations in der Kundenbetreuung. Weitere Stationen ihrer Karriere: Lowe Lürzer in Düsseldorf, Ogilvy & Mather Direct in Wien, Saatchi & Saatchi Wien, ORF und Henkel Austria.

Ausgezeichnetes Marketing
Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen das innovative Vöslauer-Marketing unter Birgit Aichingers Ägide: So wurde 2005 Vöslauer Baby mit dem goldenen „Columbus“, dem österreichischen Direktmarketing Preis, ausgezeichnet. Beim „Golden Label Award“ gab es Bronze. 2004 freute sich Vöslauer über den „Goldenen Effi“ für die Cindy Crawford Kampagne zur 1-Liter Pfandflasche. Die selbe Kampagne erreichte 2004 auch eine Nominierung für den „Staatspreis für Marketing“.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Werbung