Direkt zum Inhalt

Vöslauer unterstützt Gastro-Partner: Das V-Team kommt!

01.06.2005

Viele Gäste bestellen statt Mineralwasser Leitungswasser: für unsere GastronomInnen ein enormer Umsatzverlust. Als Erfolgspartner der österreichischen Gastronomie erhebt Vöslauer jetzt systematisch die aktuelle Situation, analysiert Potentiale und bietet auch gleich Lösungen an: Das „V-Team“ – bestehend aus 17 top-ausgebildete, dynamische neue MitarbeiterInnen – besucht dazu seit Mai 3.500 Gastronomiebetriebe in ganz Österreich.

Die Gastro-Partner werden zu ihren Erfahrungen rund ums Wasser befragt und erhalten konkrete Pakete, wie Mineralwasser in Kombination mit Essen, Wein oder Kaffee aktiv und gewinnbringend angeboten werden kann. Ziel ist es, praktikable und nachhaltige Lösungen sowohl im Sinne der Gastronomen als auch der Gäste zu bieten. Mitte August sollen die Ergebnisse des größten Testmarkts Österreichs vorliegen.

Powerteam im Einsatz
Für diese wichtige Aufgabe verstärken insgesamt 13 Damen und 4 Herren das erfahrene Vöslauer Verkaufsteam. Die neuen MitarbeiterInnen wurden nach einschlägiger Ausbildung und Berufserfahrung sorgfältig ausgewählt und zusätzlich speziell geschult. Seit 18. Mai ist das Team der Besten in allen österreichischen Bundesländern im Einsatz – unter ihnen die beiden Teamleiterinnen Wanda Schulte und Melanie Tichowitsch.
Die Veranstaltungskauffrau Wanda Schulte hat neben einer zusätzlichen Ausbildung in Marketing- und Marktforschung viel praktische Erfahrung als Projektleiterin bei diversen nationalen und internationalen Agenturen und Unternehmen.

Ebenso wie die Salzburgerin Melanie Tichowitsch – sie war bereits als Vertriebsassistentin und Promotion Coach für Functional Drinks tätig und bringt ausgezeichnete Kenntnisse auf dem Gebiet Verkaufsunterstützung mit.

Das Top-Team der beiden: Allerbauer Silvia, Biro Elisabeth, Donhauser Marius, Doschek Barbara, Hinterholzer Thomas, Kolter Daniela, Kortschak Carolina, Ratz Sabine, Renner Bernhard, Semler Eva, Stubics Sandra, Trözmüller Sandra, Walther Jeannette, Waltl Wolfgang und Julia Wolte.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Werbung