Direkt zum Inhalt

Voll die Sorte!

02.03.2019

ALFRED FISCHER: Der ewige Geheimtipp Weißburgunder begeistert erneut

Das Qualitätsstreben des Weingutes Alfred Fischer beweisen die vielen Auszeichnungen, die das Weingut im In- und Ausland erhält. Seit 2002 engagiert sich die Familie Fischer auch in Ungarn, wo am Plattensee ein neues Weingut gebaut und circa 80 Hektar Weingärten neu angepflanzt wurden. Nussig und mit gelbem Apfel im sortentypischen Geruch. Zarter Weingarten-Pfirsich und Haselnüsse, im Finale dann auch Zitrusfrucht (Bergamotte). „Kalt serviert, ein echter Allrounder“, lobten die ÖGZ-Verkoster.

Weingut Alfred Fischer • Pinot Blanc 12,5 % • SV • € 5,00 www.alfredfischer.com

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Zum Einlagern gut ist dieser kräftig gebaute Veltliner

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Die Hommage als Held – ÖGZ-Gold für intensiven „GV“

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Mit viel Balance zum ÖGZ-Favoriten

Wein
18.03.2019

CHRISTEN: Duftig und charmant zeigt sich dieser „Evergreen“ von Wein

Wein
18.03.2019

MALTESER: Fruchtbetont legt man in Mailberg den Veltliner an

Werbung