Direkt zum Inhalt
Ausgezeichnet mit dem „Easy to use“-Zertifikat: Seifenspender von Tork.

Volle Dosis

15.02.2016

Tork: Endlich – ein Seifenspender, der sich leicht bedienen lässt.

Kleine Kinder, an Rheuma Erkrankte oder Ältere – etwa 30 Prozent der Bevölkerung haben nicht genügend Kraft in den Händen, um einen normalen Seifenspender so zu bedienen, dass er die volle Dosierung ausgibt. Deshalb hat Tork einen Druckknopf entwickelt, der zukünftig in den manuell bedienbaren Spendersystemen S1 und S2 zum Einsatz kommt. Diese wurden von der schwedischen Rheuma-Organisation mit dem „Easy to use“-Zertifikat für einfache Bedienbarkeit ausgezeichnet.

Neben dem neuen Druckknopf gibt es eine weitere Neuerung: Der Tork-Spender für Flüssigseife (S1-System) kann ab sofort auch mit einer neu entwickelten Sprayseife bestückt werden, die durch höchste Ergiebigkeit überzeugt. 

www.tork.at

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gewinner Bernhard Ernst, Wifi NÖ-Kurator Gottfried Wieland, Gewinnerin Daniela Görg (Weingut Malat), Obmann des Landesgremiums Weinhandel Johannes Schachenhuber, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Gewinnerin Eva Steininger, Wifi NÖ-Institutsleiter Andreas Hartl, Gewinnerin Doris Hoffmann, WKNÖ-Direktor-Stv. Alexandra Höfer und Martin Widemann, Lehrgangsleiter für alle WIFI-Weinausbildungen und Präsident-Stv. des NÖ Sommeliervereins.
Wein
29.06.2020

Der Award fand heuer coronabedingt ohne Weinfrühling statt. Ausgezeichnet wurden Gewinner in vier Kategorien.

Gastronomie
25.06.2020

Ab Juli fällt die Maskenpflicht in der Gastronomie. Weiter Lockerungen betreffen die Eventbranche. 

Registrierkassen schaffen die Umstellung auf die neue MwSt. meist mit einem Update.
Gastronomie
25.06.2020

Toll, dass die Umsatzsteuer schon ab 1. Juli auf Speisen und Getränke bis Jahresende auf 5 Prozent gesenkt wird. Aber viele Gastronomen stehen vor der Frage: Wie bekomme ich den neuen Steuersatz ...

Taugt das Feuerdorf-Konzept auch im Sommer? Hannes Strobl und Patrick Nebois sagen "ja".
Gastronomie
25.06.2020

Das Feuerdorf und Miss Maki machen über den Sommer gemeinsame Sache - im „Genuss Garten Prater“. 

Persönliche Kommunikation ist Besuchern besonders wichtig, das gilt insbesondere für die "Alles für den Gast".
Gastronomie
24.06.2020

Die Frage, ob die „Alles für den Gast“ im Herbst stattfinden wird, beantwortet Reed-GF Barbara Leithner aus heutiger Sicht mit einem eindeutigen „Ja“.  Die Sicherheit für alle hat oberste ...

Werbung