Direkt zum Inhalt

Vom Almsommer zum Bauernherbst im Salzburger Land

09.07.2004

Musikfeste auf den Almen, Bergmessen unterm Gipfelkreuz, Heumandl-Feste am Dorfplatz Saalbach, Gasslfeste in Hinterglemm, geführte Wanderungen, Bauerntheater in Leogang, Schafabtrieb und Herbstbauernmarkt. Das ist ein kleiner Auszug aus dem Veranstaltungskalender des Almsommers.

Wöchentliche Event-Highlights bilden in Saalbach Hinterglemm und
in Saalfelden Leogang das abwechslungsreiche Rahmenprogramm zu
unvergesslichen Natur-Erlebnissen bei gemütlichen Wanderungen und
sportlichen Nordic-Walking-Touren. Fünf Bergbahnen bringen Groß und
Klein kräftesparend dem Himmel ein Stückchen näher - direkt zum
Ausgangspunkt von zahlreichen ausgeschilderten Wanderwegen.

Das unvergleichliche Panorama von den Hohen Tauern bis zu den
Leoganger Steinbergen begleitet die Wanderer auf Schritt und Tritt
durch die Pinzgauer Bergwelt. Dort, wo in der kalten Jahreszeit Ski-
und Snowboard-Fans zu Haus sind, locken im Sommer 900 km markierte
Wanderwege den Spaziergänger ebenso wie den hochalpinen Bergfreak
oder den Nordic-Walker.

Rund 50 bewirtschaftete Almhütten sorgen nicht nur für die
kulinarischen Gustostückerl bei einer Bergtour, sie warten beim
Almsommer auch mit traditionellen Schmankerln auf: lokale
Volksmusik-Gruppen spielen zünftig auf und die Hüttenwirte zaubern
g´schmackige Pinzgauer Spezialitäten auf den Tisch.

Vom 28. August bis 26. Oktober steht das gesamte Salzburger Land
im Zeichen des Bauernherbstes. Saalbach Hinterglemm und Saalfelden
Leogang präsentieren in dieser Zeit eine vielfältige und
farbenprächtige Kulturlandschaft mit gelebten Traditionen der
ansässigen Bauern.
So kann man auf Bauernmärkten und Bauernherbst-Festen mit
Musikkapellen, Weisenbläsern und Trachtengruppen die traditionelle
Kultur und das bäuerliche Leben kennen lernen und hautnah erleben.

(Alle Veranstaltungen unter http://www.saalbach.com und
http://www.saalfelden-leogang.at )

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung