Direkt zum Inhalt

Von Sulzberger zu Gerschbacher

14.07.2006

Johann Sulzberger, Mitglied des Vorstandes der BRAU UNION Österreich AG und für Absatz/Marketing verantwortlich, wird mit Ende dieses Jahres auf eigenen Wunsch in den Ruhestand treten. Johann Sulzberger (62 Jahre) kann auf eine „bierige“ Karriere zurückschauen. Geboren 1944 in Eben im Pongau startete Johann Sulzberger 1971 seine Karriere bei der Brau Union Österreich AG (damaligen Österreichischen Brau AG) im Hofbräu Kaltenhausen. Zunächst mit dem Verkauf der alkoholfreien Getränke betraut, wurde ihm schon nach kurzer Zeit die Verkaufsleitung und nach 2 Jahren die gesamte Gebietsverkaufsleitung übertragen.

1977 wechselte Sulzberger nach Tirol und erwarb sich dort den ehrenvollen Ruf als „d e r Bierversilberer“. Ab 1995 war er Mitglied im Vorstand der Steirerbrau AG, 1998 wechselte Sulzberger in den Vorstand der BRAU UNION Österreich AG, wo er seit dem Jahre 2000 für Absatz und Marketing verantwortlich ist.

Die BRAU UNION Österreich hat sich mit der konsequenten Weiterführung der Markenpolitik und der überdurchschnittlichen Leistungsbereitschaft von über 2.200 MitarbeiterInnen einen wichtigen Platz mit einem Marktanteil von 52% in der Reihe der österreichischen Erfolgsunternehmen erarbeitet. Johann Sulzberger hat mit seiner Handschrift die Erfolgsgeschichte der BRAU UNION Österreich und damit die österreichische Brauwirtschaft entscheidend geprägt.

Johann Sulzberger wird nach seinem Übertritt in den Ruhestand als „Bier-Botschafter“ und als Berater für strategische Spezialfragen der BRAU UNION Österreich zur Verfügung stehen.

Ab Jänner 2007 wird Dr. Alexander Gerschbacher (43 Jahre) als Mitglied der Geschäftsleitung der BRAU UNION Österreich die Geschäftsführung der Bereiche Absatz und Marketing übernehmen. Alexander Gerschbacher war im Laufe seiner langjährigen Marketing-Karriere im In- und Ausland erfolgreich in leitenden Funktionen bei Schwarzkopf Österreich, Kraft Jacobs Suchard in Wien und Budapest sowie bei der Firma Darbo in Tirol tätig.

Seit September 1999 ist Herr Gerschbacher im Unternehmen tätig und für den Bereich Marketing verantwortlich. Er wird seine Kompetenz im Rahmen der BRAU UNION Österreich AG gemeinsam mit dem bewährten Team Absatz unter der Leitung von Hermann Blach (Geschäftsfeld Gastronomie) und Gerhard Weinberger (Geschäftsfeld Lebensmittelhandel) sowie Marketing zum Vorteil des Unternehmens bestens einbringen.
Die Position von Herrn Alexander Gerschbacher in der Abteilung Marketing der BRAU UNION Österreich AG wird neu ausgeschrieben.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.11.2020

Sogar der Gesetzgeber verleiht einer heimischen Paradedisziplin Auftrieb: Es „muss“ längst nicht mehr Süßes sein, zu dem man Auslesen, Trockenbeerenauslesen oder Eiswein reicht.

Wein
18.11.2020

Kalk oder Schiefer? Die beiden Gesteine prägen die Weingärten rund um den Leithaberg. Doch man muss kein Geologe sein, um die Mineralität der Weißweine von hier zu schätzen.

Wein
18.11.2020

94 Prozent aller Blaufränkisch-Reben stehen im Burgenland. Vom „Einheitsstil“ ist man aber weit entfernt. Im Gegenteil: Für Sommeliers sind die herausgekitzelten Nuancen der unterschiedlichen ...

Gastronomie
18.11.2020

Das Portal restaurant.info hat es sich zum Ziel gesetzt, ein möglichst umfangreiches Verzeichnis von Gastronomiebetrieben aus ganz Österreich anzubieten, die ihre Speisen auch zum Abholen oder ...

Wein
18.11.2020

Lasst die Korken knallen: Im letzten Quartal wird mehr Schaumwein getrunken als in den neun Monaten davor. Es liegt an der Gastronomie, dem Gast das Beste anzubieten – Durst auf Prickelndes hat er ...

Werbung