Direkt zum Inhalt

Vorarlberg Wintertourismus: So viele Nächtigungen wie noch nie

02.06.2005

In der Wintersaison 2004/05 wurde ein Rekordergebnis erreicht, teilen Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Tourismuslandesrat Manfred Rein mit. Laut dem aktuellen Bericht der Landesstelle für Statistik haben 970.700 Gäste rund 4,702.000 Übernachtungen in Vorarlberg gebucht.

Das sind um 0,8 Prozent mehr Gäste und um 0,5 Prozent mehr Nächtigungen als im Vorjahr. Das bisherige Rekordergebnis aus der Wintersaison 1992/93 wurde heuer um rund 2.200 Nächtigungen übertroffen.

Aufgrund der geringen Schneelage in den Monaten November und
Dezember begann die Wintersaison 2004/05 mit einem starken
Nächtigungsrückgang von 8,3 Prozent. Der Jänner bescherte ein
Nächtigungsplus von 4,7 Prozent, im Februar wurde beinahe das
Ergebnis des Vorjahres erreicht. Im März wurde durch die früheren
Osterferien, welche im Vorjahr in den April, heuer aber in den März
fielen, ein Rekordergebnis erzielt - im April dagegen wurde ein
starker Rückgang der Nächtigungsziffer gemeldet.

In den gewerblichen Beherbergungsbetrieben haben einzig Hotels mit
5/4-Sternen (+4,4 Prozent) gegenüber der letzten Wintersaison zulegen
können. 3-Sterne-Hotels (-1), Fremdenverkehrsbetriebe mit 2/1-Sternen
(-5,1) und gewerbliche Ferienwohnungen (-16,1) meldeten Rückgänge. In
privaten Ferienwohnungen wurden um 5,0 Prozent mehr Nächtigungen
gebucht, in Privatzimmern um 0,9 Prozent weniger.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
12.05.2021

Sprechen Sie Nachhaltigkeit? Nein? Kein Problem, wir bringen es Ihnen bei. Von A wie Agrarpaket bis Z wie Zero-Waste – mit dem Buch „Nachhaltigkeit – Deutsch, Wörterbuch für die Hotellerie“.

Hotellerie
11.05.2021

Am 26. Mai ist es so weit: Dann geht der diesjährige hogast-Powertag über die Bühne - diesmal online.

Es wird was: Am 19. Mai sperrt auch Wien die Gastro auf.
Gastronomie
06.05.2021

Jetzt ist es fix: Die Bundeshauptstadt öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport. Aus den angedachten öffentlichen Schanigärten wird nichts.

Gastronomie
06.05.2021

Zur Wiedereröffnung wird in Betrieben ein Covid-Beauftragter vorausgesetzt. Kurzfristig kann dieser Kurs online in der hollu Akademie absolviert werden. Wir haben die Details dazu.

Das Thema Cultured Meat steht vor der Marktreife.
Gastronomie
06.05.2021

Weltweit revolutionieren gerade Nahrungsmittelhersteller die Produktion von Fleisch. Bis Mitte des Jahrhunderts könnte mehr als die Hälfte des Fleisches oder Fisches nicht mehr von Tieren stammen ...

Werbung