Direkt zum Inhalt

Vorkommen und Ernte

07.05.2003

Spargel ist eine langlebige Staude mit wohlschmeckenden Sprossen. Die Sprossen wachsen entweder unterirdisch weiß oder oberirdisch grün. Grüner Spargel ist vitalstoffreicher und wird ungeschält gekocht.

Das Ursprungsgebiet des Spargels vermutet man in den Salzsteppen und sandigen Meeresdünen Osteuropas, Vorder- und Mittelasiens. Heute ist Spargel als Kulturpflanze in fast allen Ländern des warmen und gemäßigten Klimas verbreitet. Spargel wächst hauptsächlich in Gebieten mit dem für den Anbau besonders geeigneten leichten und warmen Böden.

Um ein Spargelbeet, das über 10 Jahre alt wird, nicht vorzeitig zu erschöpfen, wird nur etwa 1 Monat lang gestochen. Nach Abschluß der Ernteperiode, traditionsgemäß am 24. Juni (Johannitag) - "Kirschen rot, Spargel tot" -, läßt man den Spargel zur Staude hochwachsen, welche die Wurzel mit dem nötigen Nährstoffvorrat für das kommende Jahr versorgt.

Herkunftsländer: AUT, B, D, E, GR, FR, I, MEX, NL, USA

In Südeuropa sprießt der erste Spargel im zeitigen Frühjahr, während die Spargelhauptsaison hierzulande auf Mai und Juni fällt. Ernte und Verbrauch liegt je nach Herkunft zwischen März und Juni. In Deutschland und Österreich bevorzugt man im Gegensatz zu Frankreich und Italien den weißen Spargel.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Trotzt der Krise. Das umgebaute Grazer Operncafé.
Cafe
15.10.2020

Corona hat die Gastronomie hart getroffen. Wir haben uns bei Kaffeehäusern, Coffeeshops und Kaffeeröstern umgehört, wie es ihnen geht

Mehr Direktbuchungen? Die Gäste sollen überzeugt werden.
Hotellerie
14.10.2020

In der Krise wenden sich einige Hotels von der engen Kooperation mit booking.com und Co ab. Die Hotrec lässt darum ihre Direktbuchungs-Kampagne wieder aufleben und bietet Hotels (teils gratis) ...

Für die Teilnahme am Silent Tasting der Österreichischen Sektgala 2020 ist die Reservierung eines Zeitfensters erforderlich.
Gastronomie
12.10.2020

Erstmals gibt es die Gelegenheit, alle drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide für sich strukturiert zu verkosten. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei!

Ein Gutschein zum Skifahren? Das ist der Plan der Tiroler AK.
Hotellerie
09.10.2020

Die Idee, einen Urlaubsgutschein an alle Österreicher zu verteilen, um die Branche zu unterstützen, ist nict neu. Nun kommt sie vom Tiroler AK-Chef  Erwin Zangerl

Tourismus
08.10.2020

Die Sorgenfalten aller Touristiker werden täglich tiefer. Aber noch ist nicht alles verloren. Es gibt genug gute Ideen, wie es trotz „stabil hoher“ Infektionszahlen mit einem Wintertourismus ...

Werbung