Direkt zum Inhalt

Vormarsch in Asien

13.03.2005

ITB Berlin/Rienesl - Die amerikanische Luxushotelgruppe The Ritz-Carlton setzt auf den Wachstumsmarkt Asien: Neben den bereits bestehenden Häusern in Shanghai, Singapur, Hongkong, Seoul, Kuala Lumpur und Bali entstehen in den nächsten drei Jahren weitere sieben Hotels in den wichtigsten Schlüsselmärkten. Im Fokus steht vor allem das Reich der Mitte. So erhält die chinesische Hauptstadt Peking gleich zwei Häuser, gefolgt von einem Haus in der südchinesischen Provinz Guangdong. Die Eröffnung des The Ritz-Carlton, Jakarta in der indonesischen Hauptstadt ist für Mai 2005 geplant. Das The Ritz-Carlton, Tokyo soll 2007 und das mit fast 480 Metern höchste Hotel der Welt, das The Ritz-Carlton, Kowloon soll 2009 erstmals die Pforten öffnen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.11.2020

Sogar der Gesetzgeber verleiht einer heimischen Paradedisziplin Auftrieb: Es „muss“ längst nicht mehr Süßes sein, zu dem man Auslesen, Trockenbeerenauslesen oder Eiswein reicht.

Wein
18.11.2020

Kalk oder Schiefer? Die beiden Gesteine prägen die Weingärten rund um den Leithaberg. Doch man muss kein Geologe sein, um die Mineralität der Weißweine von hier zu schätzen.

Wein
18.11.2020

94 Prozent aller Blaufränkisch-Reben stehen im Burgenland. Vom „Einheitsstil“ ist man aber weit entfernt. Im Gegenteil: Für Sommeliers sind die herausgekitzelten Nuancen der unterschiedlichen ...

Gastronomie
18.11.2020

Das Portal restaurant.info hat es sich zum Ziel gesetzt, ein möglichst umfangreiches Verzeichnis von Gastronomiebetrieben aus ganz Österreich anzubieten, die ihre Speisen auch zum Abholen oder ...

Wein
18.11.2020

Lasst die Korken knallen: Im letzten Quartal wird mehr Schaumwein getrunken als in den neun Monaten davor. Es liegt an der Gastronomie, dem Gast das Beste anzubieten – Durst auf Prickelndes hat er ...

Werbung