Direkt zum Inhalt

Vorreiterrolle in Wien

07.06.2011

Wien. Das Austria Trend Hotel Savoyen Vienna wurde mit dem neuen Qualitätsprädikat "Superior" ausgezeichnet. Es bedeutet ein deutliches Mehr an Serviceangeboten und Dienstleistungen.

Das 4-Sterne-Plus Austria Trend Hotel Savoyen Vienna der Verkehrsbüro Group wurde im Mai 2011 mit der Auszeichnung Superior klassifiziert. Das exklusive Haus neben dem Botanischen Garten ist eines der ersten Superior-Hotels in Wien und hat damit eine Vorreiterrolle in der Bundeshauptstadt eingenommen. „Unsere vier Hotelsterne gewinnen mit dem Superior- Prädikat zusätzlich an Glanz. Die Klassifizierung durch anonyme Mystery Guests ist eine objektive Bestätigung unserer hohen Qualität“, freut sich Hannes Mauthe, Direktor des Austria Trend Hotel Savoyen.

Die Superior-Klassifizierung ist am Wiener Hotelleriemarkt eine echte Neuerung, bis dato haben sich in Österreich vor allem Ressorthotels um das Qualitätslabel beworben. Die Sterne bieten Gästen grenzüberschreitend eine zuverlässige Leitlinie für die Hotelwahl. Die Vergabe erfolgt durch den WKO-Fachverband Hotellerie und unterliegt einem strengen Kriterienkatalog. Das zusätzliche Gütesiegel Superior bedeutet ein deutliches Mehr an Serviceangebot und Dienstleistung. Das „S“ steht für Superior, Service, subjektive Wahrnehmung und softe Kriterien.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Für die Teilnahme am Silent Tasting der Österreichischen Sektgala 2020 ist die Reservierung eines Zeitfensters erforderlich.
Gastronomie
12.10.2020

Erstmals gibt es die Gelegenheit, alle drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide für sich strukturiert zu verkosten. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei!

Die Zielgruppe für eine gute Gemüseküche ist heute größer als je zuvor – das kommt der Hollerei heute zugute. Margit und André Stolzlechner vor der „Hollerei“.
Gastronomie
01.10.2020

Die Hollerei ist eine Wiener Institution. Ein Wirtshaus im 15. Wiener Gemeindebezirk, das ausschließlich fleischlose Speisen auf der Karte hat – und das seit nunmehr 21 Jahren. Das ist mutig.

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe 2020 wird ein ganz besonderes Fest: Viel Raum, viel Abstand, Hygienemaßnahmen, damit die Gäste vertrauensvoll und entspannt genießen können.
Gastronomie
02.09.2020

Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, haben sich entschlossen, die bereits traditionelle Gault&Millau Genuss-Messe im Kursalon Hübner auch in diesem Jahr zu ...

Werbung