Direkt zum Inhalt

Voten Sie mit beim Zipfer Tourismuspreis!

09.04.2019

Bereits zum 16. Mal stellt der Zipfer Tourismuspreis innovative Tourismusprojekte im SalzburgerLand in den Fokus. Drei Finalisten wurden von einer Fachjury nominiert, eine Online-Wahl entscheidet nun über den Gewinner. Das Voting läuft bis 2.Mai, am 7. Mai wird im Rahmen der Veranstaltung „Brennpunkt Innovation“ in der Fachhochschule Salzburg der Sieger gekürt.

Das sind die Finalisten beim Zipfer Tourismuspreis 2019

 
Finalist 1: Stoneman Taurista, Salzburger Sportwelt
Gold, Silber oder Bronze: Diese Frage wird nicht nur bei Weltmeisterschaften oder Olympia beantwortet, sondern ab sofort auch in der Salzburger Sportwelt. Denn beim „Stoneman Taurista“ werden auch begeisterte Freizeit-Mountainbiker zu Höchstleistungen angespornt. Der Rundkurs führt über 123 Kilometer und 4.500 Höhenmeter zu den schönsten Orten der Region. Wer die Strecke in einem Tag schafft, wird mit Gold belohnt. Meistert man den „Stoneman Taurista“ in zwei oder drei Tagesetappen, hat man sich die Trophäe in Silber oder Bronze verdient.
 
Finalist 2: Lungauer Kochwerk, Salzburger Lungau
Beim Verein „Lungauer Kochwerk“ handelt es sich um eine "regionale", lungauweit flächendeckende Kochschule. Primäres Ziel ist es, Gästen und Einheimischen ein möglichst vielseitiges Kursangebot zu bieten und die Menschen wieder vermehrt zum Selberkochen anzuregen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist der Austausch zwischen Gästen und Einheimischen. Über das Kochen soll zum einen die Wertschätzung für regionale Produkte und deren Erzeuger gesteigert werden. Zum anderen soll auch das Zusammenführen von Konsumenten, Produzenten und Verarbeitenden forciert werden.
 
Finalist 3: BraukunstMARKT Hallein
Urbane Braukunst vom Feinsten, mitten in der zweitgrößten Stadt im SalzburgerLand: Die vielfältige Welt der Biere kann man beim Halleiner BraukunstMarkt erleben. Nationale und internationale Brauereien stellen ihre Bierspezialitäten vor und laden alle Besucherinnen und Besucher zum Verkosten ein. Beim direkten Austausch mit den Braumeistern erfahren die Gäste noch mehr über die hochwertigen Produkte. Abgerundet wird das Aussteller-Programm mit einem mobilen Schau-Sudhaus, Streetfood-Ständen und Live-Musik.

 

>> Die Abstimmung ist ab sofort möglich unter www.sltg.at/voting

Werbung

Weiterführende Themen

Ein Hit auch bei  Einheimischen: das Sky-Restaurant auf dem Hotel Pitter.
Hotellerie
17.10.2019

Vor 20 Jahren pachtete Georg Imlauer sein erstes Hotel – heute ist Imlauer Hotels & Restaurants eine etablierte Marke mit 300 Angestellten. Nicht nur in Salzburg.

Gastronomie
17.10.2019

Fast jeder Wirt hatte schon einmal Probleme mit Anrainerbeschwerden. Warum zu fürchten ist, dass es durch das Rauchverbot noch schlimmer wird und welche Wege es gibt, um solche Konflikte zu lösen ...

Julia Kallinger (Produktmanagerin), Reinhard Andorfer-Traint (FB-Leiter), Alexander Wögerer (Wögerer), Veronika Herndler (Trainerin Service), Georg Franz Spiegelfeld (Kurator), Mike Schmitt (Lehrgangsleiter Bar), Gerold Royda (FG-Obmann Hotellerie OÖ), Silke Tautermann (Lehrgangsleiterin Wein).
Gastronomie
17.10.2019

Das Wifi Linz bietet jede Menge Fortbildung für Köche, Kellner und Gastronomen. Auch eine Abkürzung zum Lehrabschluss. Wir haben uns vor Ort umgesehen.

Gastronomie
17.10.2019

Tipp: Anwenderschulungen in den Mayway-Standorten Wr. Neudorf und Seiersberg.

 

Videos
10.10.2019

Wild! Martini-Gansl! Allein die Worte lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Besser als Wasser allerdings schmeckt Wein zu Wildbret und Martinigansl.

Werbung