Direkt zum Inhalt

Voten Sie mit beim Zipfer Tourismuspreis!

09.04.2019

Bereits zum 16. Mal stellt der Zipfer Tourismuspreis innovative Tourismusprojekte im SalzburgerLand in den Fokus. Drei Finalisten wurden von einer Fachjury nominiert, eine Online-Wahl entscheidet nun über den Gewinner. Das Voting läuft bis 2.Mai, am 7. Mai wird im Rahmen der Veranstaltung „Brennpunkt Innovation“ in der Fachhochschule Salzburg der Sieger gekürt.

Das sind die Finalisten beim Zipfer Tourismuspreis 2019

 
Finalist 1: Stoneman Taurista, Salzburger Sportwelt
Gold, Silber oder Bronze: Diese Frage wird nicht nur bei Weltmeisterschaften oder Olympia beantwortet, sondern ab sofort auch in der Salzburger Sportwelt. Denn beim „Stoneman Taurista“ werden auch begeisterte Freizeit-Mountainbiker zu Höchstleistungen angespornt. Der Rundkurs führt über 123 Kilometer und 4.500 Höhenmeter zu den schönsten Orten der Region. Wer die Strecke in einem Tag schafft, wird mit Gold belohnt. Meistert man den „Stoneman Taurista“ in zwei oder drei Tagesetappen, hat man sich die Trophäe in Silber oder Bronze verdient.
 
Finalist 2: Lungauer Kochwerk, Salzburger Lungau
Beim Verein „Lungauer Kochwerk“ handelt es sich um eine "regionale", lungauweit flächendeckende Kochschule. Primäres Ziel ist es, Gästen und Einheimischen ein möglichst vielseitiges Kursangebot zu bieten und die Menschen wieder vermehrt zum Selberkochen anzuregen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist der Austausch zwischen Gästen und Einheimischen. Über das Kochen soll zum einen die Wertschätzung für regionale Produkte und deren Erzeuger gesteigert werden. Zum anderen soll auch das Zusammenführen von Konsumenten, Produzenten und Verarbeitenden forciert werden.
 
Finalist 3: BraukunstMARKT Hallein
Urbane Braukunst vom Feinsten, mitten in der zweitgrößten Stadt im SalzburgerLand: Die vielfältige Welt der Biere kann man beim Halleiner BraukunstMarkt erleben. Nationale und internationale Brauereien stellen ihre Bierspezialitäten vor und laden alle Besucherinnen und Besucher zum Verkosten ein. Beim direkten Austausch mit den Braumeistern erfahren die Gäste noch mehr über die hochwertigen Produkte. Abgerundet wird das Aussteller-Programm mit einem mobilen Schau-Sudhaus, Streetfood-Ständen und Live-Musik.

 

>> Die Abstimmung ist ab sofort möglich unter www.sltg.at/voting

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
19.04.2019

Der Umsatz steigt im Februar um 14,3%, die März-Nächtigungen steigen um 9,2%

Keine Fachkräfte, weniger Gäste: Die Zahl der Gasthäuser nimmt ab. Dabei ist das Wirtshaus mehr als ein Ort für Speis und Trank.
Gastronomie
18.04.2019

Die Zahl der Landgasthäuser sinkt weiter. Zeit, um gegenzusteuern.

Meinung
18.04.2019

Die Schweinepreise steigen. Dafür sorgt mehr Nachfrage aus China. Ein Problem? Nicht unbedingt, vielleicht auch eine Chance.   

Gastronomie
18.04.2019

Die ÖGZ besuchte die Produktion des Familienunternehmens Jägermeister. Mitgenommen haben wir eine bewegte Unternehmensgeschichte sowie erste Eindrücke einer neuen, scharfen Sorte, die ab Mai in ...

Apfel-Holunder gab es zum  Beiried mit Holundersauce.
Gastronomie
18.04.2019

Alternative zur Weinbegleitung gefragt? Pago lud zum Food-Pairing mit Fruchtsäften.

Werbung