Direkt zum Inhalt
Walter Krahl (59) ist neuer Ruefa-Geschäftsführer.

Walter Krahl ist neuer Ruefa-Geschäftsführer

30.11.2015

Der bisherige Vertriebsleiter der Ruefa Reisebüros wurde in die Geschäftsführung berufen.

Österreichs größte Reisebürokette meldet einen Neuzugang in der Geschäftsführung: Der gebürtige Grazer Walter Krahl (59) leitet seit 2006 den Vertrieb der Ruefa Reisebüros von Wien bis Vorarlberg. 2009 gestaltete er die Modernisierung der 113 Ruefa Standorte mit. Die Geschäftsführung besteht nun somot aus Helmut Richter (Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der Verkehrsbüro Group) und Walter Krahl.

Seine Laufbahn startete Krahl 1973 als Reisebüroassistent bei Kienreich (Kuoni). 1977 wechselte er zu den Ruefa Reisebüros in den Verkaufsbereich Pauschalreisen. Von da an verlief die Karriereleiter stets nach oben. Ab 1984 führte Krahl die Gruppen- und Incentiveabteilung bei Ruefa, 1989 übernahm er den Ruefa-Vertrieb in der Steiermark, kurz darauf zusätzlich Oberösterreich und den Flugbereich für den gesamten Konzern. Nach der Fusion der Verkehrsbüro- mit den Ruefa-Reisebüros verantwortet er ab 2006 den gesamten Filialvertrieb.

Krahl, seit über vier Jahrzehnten begeisterter Touristiker, brennt nach wie vor für die Reisebranche: „Wir legen viel Wert auf Qualität im Angebot und vor allem gutes Service. Es ist eine erfüllende Herausforderung, den Österreichern die schönsten Wochen des Jahres zu bereiten, egal ob Kurzurlaub oder Weltreise."

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Elmar Supper zeichnet für eine Handvoll Wiener Hotels verantwortlich.
Hotellerie
12.09.2019

In der Hotellerie springen zu viele Talente bald nach der Lehre ab. Das muss nicht sein, meint Elmar Supper, Area Manager bei den Austria Trend Hotels. Anhand seiner Karriere beschreibt er, wie es ...

Der 39-jährige Salzburger Daniel Habersatter tritt die nachfolge von Markus Hussler an.
Hotellerie
18.07.2019

Daniel Habersatter war zuletzt für Hilton Hotels & Resorts in Tallin tätig. Er folgt auf Markus Hussler, der nach München wechselt.

Alfred Flammer.
Hotellerie
24.05.2019

Der 53-jährige Niederösterreicher war zuvor Direktor des Eventhotels Pyramide.

Patricia Mathei Service, Gasthaus Stern, Feldkirch. Aus Vorarlberg.
Gastronomie
02.05.2019

Aktiv gegen Mitarbeitermangel: Die Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft im Ländle bastelt an einer Vermittlungsplattform und hat ein wirklich entzückendes Buch über Mitarbeiter im Tourismus ...

Werbung