Direkt zum Inhalt

Was sind die Trends beim Frühstück?

18.08.2011

Das mobile Frühstück – Coffee to go und ein Kipferl –, das vor rund zwei Jahrzehnten die Idee einer Großbäckerei war, die sich damals nicht durchsetzte, gehört heute für viele Leute bereits zur standardisierten morgendlichen Nahrungsaufnahme.

Berndt Querfeld, Café Landtmann, Wien

 Im Café Landtmann pflegen wir da eine andere Qualität – bei uns trifft man sich noch immer unter der Woche zum gepflegten Geschäftsfrühstück oder am Wochenende zum Frühstück mit Freunden. Das Frühstück bis 17 Uhr ist ein Marketing-Gag, weil man am Nachmittag eine Jause isst und nicht mehr frühstückt.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die Bel-Etage vom Café Landtmann besteht aus drei Salons
Gastronomie
21.06.2012

Zu ebener Erde und im ersten Stock – das Café Landtmann eröffnet seine Bel-Etage und hat 250.000 Euro in die historischen Räume investiert

Christine Grohs, Kurkonditorei Oberlaa, Wien
Umfrage
22.03.2012

Die Schanigärten gehören in Wien einfach zum Stadtbild dazu, und wir bieten unseren Gästen damit eine echte Alternative zum klimatisierten Café an heißen Sommertagen, denn nicht jeder sucht ...

„Kaffee ist die Frucht der Jugend, gibt Kraft, Schönheit und ein langes Leben“ Gerald Ziegler, impulswerkstatt
Cafe
06.12.2011

„Darf´s eh nix mehr sein, gnä´Frau?!" ist sicher nicht die ideale Gästeansprache, um Umsatz und Gewinn zu steigern.

Bernd Querfeldt: "Mit der Renovierung sind, wie in der Vergangenheit, österreichsiche Handwerksbetriebe beauftragt."
Gastronomie
03.08.2011

Wien. Das Café Landtmann in der Wiener Innenstadt wird um rund einhunderttausend Euro renoviert. Die Renovierungsarbeiten werden rund einen Monat dauern, Anfang September soll der uneingeschränkte ...

Cafe
07.02.2011

Bürgermeister Dr. Michael Häupl gratulierte Anita Querfeld, der Chefin des Café Landtmann, herzlich zu ihrem 70.Geburtstag und überreichte ihr zu diesem Anlass den Goldenen Rathausmann.

Werbung