Direkt zum Inhalt

websLINE ABM - Anfrage- und Buchungsmanagement auf Erfolgskurs

13.10.2005

Immer mehr Hotels erkennen die Vorteile und Möglichkeiten dss
websLINE ABM und integrieren das ABM in Ihre Homepage. Neben einer
wesentlichen Arbeitserleichterung trägt das ABM merklich zur
Umsatzsteigerung und Auslastung, über die eigene Homepage bei.

Neue ABM Kunden, wie das Hotel Gamper in Obergurgl,
http://www.gamper.at , und das Hotel Rigele Royal in Obertauern,
http://www.rigele.at , sind begeistert von den Möglichkeiten
die das websLINE ABM bietet.

Ein weiteres Highlight der vergangenen Wochen war die 1000. ABM
Anfrage im Hotel Alpina de luxe in Obergurgl,
http://www.hotelalpina.com. Noch erfreulicher allerdings ist, dass
eine große Zahl der Anfragen auch zu Buchungen wurden und so das ABM
zu einer wesentlichen Umsatzsteigerung über die Homepage beiträgt.

websLINE bietet neben dem ABM auch professionelle
Internetdienstleistungen und Softwarelösungen auf höchstem Niveau -
besonders auch für touristische Betriebe. So individuell wie jeder
einzelne Betrieb, so individuell sind unsere Lösungen. Wir
bauen keine Webseiten nach immer dem selben Muster - es gilt die
Charakteristik des jeweiligen Betriebes herauszuarbeiten, so Franz
Buchecker von websLINE.

Eine weitere Säule des websLINE Erfolges sind die vielfältigen
Marketingmöglichkeiten. Wir laufen nicht hinterher, sondern sind den
Mitbewerbern meist einen Schritt voraus. Auch hier sehen wir jeden
Kunden eigenständig und erarbeiten für Ihn eine individuelle Lösung,
Jeder Betrieb ist anders und benötigt darum auch eine Ihm angepasste
Strategie, so Ing. Martin Rohrmoser von websLINE - genau hier liegt
unsere Stärke.

websLINE ist empfohlener Partner der HOGAST, http://www.hogast.at und betreut führende Unternehmen aus vielen Bereichen.
http://www.websline.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Gastronomie
08.01.2021

Gegen Lebensmittelverschwendung wirkt die App Too Good To Go. Investore steckten nun mehr al 25 Millionen Euro in das internationale Startup.

Werbung