Direkt zum Inhalt

Weihnachtszeit ist Thermenzeit

09.11.2005

Österreich ist für seine Thermenvielfalt weit über seine Grenzen hinaus bekannt. Durch diese Vielfalt hat man natürlich die Qual der Wahl. Das Portal http://www.thermen.at kann einem zwar die Entscheidung nicht abnehmen aber die Suche nach der richtigen Therme doch erheblich erleichtern. Übersichtlich nach Bundesländern sortiert findet hier der Gast alles was das Thermenherz begehrt mit einer Beschreibung der vor Ort angebotenen Services und preislichen Angaben. Rechzeitig vor Weihnachten gibt es jetzt die ideale Geschenkidee in Form eines Österreichweit gültigen Gutscheines.

Auf http://www.thermengutscheine.at kann man Wertgutscheine in Form von Gutscheinheften erwerben. Diese Gutscheine kann der Beschenkte dann in ganz Österreich in verschiedenen Thermen und Thermenhotels gegen pure Erholung und Entspannung eintauschen. Auf dem Portal findet man selbstverständlich eine aktuelle Liste aller Partner dieser Aktion. Schon jetzt kann man zwischen mehr als vierzig Häusern bzw. Thermen im ganzen Land wählen!

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung