Direkt zum Inhalt

Wein Burgenland on Tour

20.02.2018

Die burgenländischen Winzer präsentieren sich am 5. März in der Wiener Hofburg und am 8. März im Design Center Linz.

Idyllische Gässchen, naturbelassene Schilfbuchten, Weingärten auf sanften Hügeln erstrecken sich über die burgenländischen Weiten von Nord nach Süd. Für einen kurzen Ausflug zu den Winzern ist das Burgenland fast ein bisschen zu groß? Kein Problem! Die burgenländischen Winzer präsentieren sich am 5. März in der Wiener Hofburg und am 8. März 2018 im Design Center Linz. Zu verkosten gibt es rund 700 verschiedene Weine aus den verschiedensten Regionen des Burgenlandes.

Kein Wein wie der andere

Im Rahmen der Burgenland Präsentationen in Linz und Wien, bietet sich eine exklusive Möglichkeit, anmutige Rotweine wie Blaufränkisch, Zweigelt, St. Laurent sowie strahlende Weißweine aus den Sorten Grüner Veltliner, Welschriesling, Chardonnay, Weißburgunder und mehr zu degustieren. Kulinarisch Kostbares aus heimischen Produktionen, runden das exquisite Gaumenspiel von Wein und Aromen, perfekt ab.

Veranstaltungshinweis:

Wien, 5. März 2018
Hofburg, Wien
Von 14:30 – 15:30 Uhr nur Fachpublikum
Von 15:30 – 20:30 Uhr allgemeiner Einlass
Eintritt € 15,00

Linz, 8. März 2018
Im Design Center Linz, Europaplatz, 4020 Linz
Von 15:00 – 20:30 Uhr
Eintritt € 15,00

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Markus Grießler (Spartenobmann Wr. Tourismus- und Freizeitwirtschaft), Herbert Zotti, (Wiener Volksliedwerk), und Maria Patek (BM für Nachhaltigkeit und Tourismus)
Tourismus
01.12.2019

Als musikalisches Kulturgut ist das Wienerlied ein Tourismusfaktor. Dafür wurde es geehrt.

Massenauflauf bei der Eröffnung im Nordbahnviertel
Gastronomie
29.11.2019

Ein erfolgreiches gastronomisches Integrationsprojekt eröffnet zweites Lokal in Wien – mitfinanziert über Crowdfunding

The Kitchen bringt ein neues Gastrokonzept ins DZ.
Gastronomie
28.11.2019

Mit dem Kulinarik-Konzept „The Kitchen“ will das Wiener Donau Zentrum neue Wege im Gastronomie- und Entertainmentbereich gehen.

Die beiden Eatalico Betreiber Harald Prock und Ina Bruckberger.
Gastronomie
28.11.2019

Alter Standort fürs neue Eatalico: Das  italienische Restaurant öffnete in der Praterstraße 31 erneut seine Pforten. 

Gastronomie
19.11.2019

TGI Fridays in Wien ist insolvent, 46 Dienstnehmer und 183 Gläubiger sind betroffen. Der Betrieb soll allerdings weitergeführt werden.

Werbung