Direkt zum Inhalt

Wein-Workshop im Wifi Wien

11.01.2018

Interessanter Fortbildungstipp für Mitarbeiter der Gastronomie und des Weinhandels sowie Interessierte: Weine aus Spanien.

Wer die Sortenvielfalt spanischer Weine, die autochthonen Juwelen ebenso wie die internationalen 'Weltenbummler' kennenlernen will, sollte sich das Kursangebot des Wifi Wien näher ansehen: 

In 12 Lehreinheiten werden den Teilnehmern degustatorisch die Weinstilistiken vom einfachen Supermarktprodukt bis zum Premiumwein näher gebracht. Speziell für die Gastronomie besteht hier die Möglichkeit, das Weinland Spanien in allen Facetten und Farben zu erleben und damit für die Weinkarte Nutzen zu erzielen.

Zielgruppe:

Mitarbeiter/-innen der Gastronomie und des Weinhandels sowie Interessierte.

Dauer: 12 Lehreinheiten

Termine: 24.1. bis 21.3.18 Mi  18.00-20.00  Uhr (Buchungsnummer: 96388 017)

Kosten: EUR 360,00 inkl. Getränke

Weitere Infos hier

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die neue Wifi-Meisterküche.
Gastronomie
29.11.2017

Am WIFI Tirol ist ein neues topomodernes Ausbildungszentrum für Lehrlinge, Jungköche und Küchenmeister entstanden. 

Tourismus
16.11.2017

Clever: In Hochzillertal-Kaltenbach findet das erste Ski-Food-Festival statt.

Schloss Hof: Österreichs größte Schlossanlage auf dem Lande.
Tourismus
16.11.2017

Schloss Hof und Niederweiden in Niederösterreich ergründen unsere kulinarischen Wurzeln.

Das Smartphone wird immer mehr zu einem Tool für mobiles Lernen.
Hotellerie
10.11.2017

Das Lernen der Zukunft ist ortsunabhängig, digital und lebenslang. Für die Hotellerie scheint diese Art der Weiterbildung maßgeschneidert.

Illustre Gäste beim Kaffeebäumchenpflanzen, ganz rechts Commercial Director Nespresso Business, Otmar Frauenholz.
Cafe
02.11.2017

Anlässlich der Viennale gastierte das exklusive „Atelier Nespresso” in Wien. Die ÖGZ schaute sich an, was man dort lernen und erleben konnte.

Werbung