Direkt zum Inhalt

Weingut Stadt Krems Kremstal

07.12.2004

Der Vegetationsverlauf war von der Blüte bis Ende September optimal.
Im Oktober war es einigermaßen feucht, weshalb der Erntebeginn im Weingut Stadt Krems erst am 20. Oktober in den östlichen Weingärten der Stadt (Lössterrassen) stattfand.

Dank extremer selektiver Handlese erwarten wir delikate Weine im typischen trockenen Bereich. Schon Anfang November machte sich die verbesserte physiologische Reife schmeckbar.

Der Jahrgang 2004 wird im Kremstal gebietstypische Weine mit markanter Fruchtigkeit und klassischer Sortentypizität hervorbringen. Es sind äußerst bekömmliche Weine, die Trinkfreude bereiten werden.

Im Weingut Stadt Krems ist die Lese des heurigen Jahrgangs noch im Gange. Die hochwertigsten Lagen und die dichtesten Weine werden erst Anfang bis Mitte Dezember geerntet werden, sodass bei der „Rohdiamanten“-Veranstaltung nur die früher gelesenen, leichteren Weine des Jahrgangs serviert werden können.

Stadtgraben 11, 3500 Krems
T: +43-2732-801-441, F: +43-2732-801-442
E: weingut@krems.gv.at, www.weingutstadtkrems.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
12.05.2021

Sprechen Sie Nachhaltigkeit? Nein? Kein Problem, wir bringen es Ihnen bei. Von A wie Agrarpaket bis Z wie Zero-Waste – mit dem Buch „Nachhaltigkeit – Deutsch, Wörterbuch für die Hotellerie“.

Hotellerie
11.05.2021

Am 26. Mai ist es so weit: Dann geht der diesjährige hogast-Powertag über die Bühne - diesmal online.

Es wird was: Am 19. Mai sperrt auch Wien die Gastro auf.
Gastronomie
06.05.2021

Jetzt ist es fix: Die Bundeshauptstadt öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport. Aus den angedachten öffentlichen Schanigärten wird nichts.

Gastronomie
06.05.2021

Zur Wiedereröffnung wird in Betrieben ein Covid-Beauftragter vorausgesetzt. Kurzfristig kann dieser Kurs online in der hollu Akademie absolviert werden. Wir haben die Details dazu.

Das Thema Cultured Meat steht vor der Marktreife.
Gastronomie
06.05.2021

Weltweit revolutionieren gerade Nahrungsmittelhersteller die Produktion von Fleisch. Bis Mitte des Jahrhunderts könnte mehr als die Hälfte des Fleisches oder Fisches nicht mehr von Tieren stammen ...

Werbung