Direkt zum Inhalt

Weinkultur auf höchstem Niveau

03.03.2011

Das Online-Voting für den Weinkulturpreis Vineus geht ins Finale. In den Kategorien Jungwinzer, Hotel, Restaurant und Sommelier wurden je fünf Finalisten nominiert, aus denen die Vineus-Preisträger 2011 vom Publikum gewählt werden

Das österreichische „Weinwunder“ der letzten 20 Jahre hat mehrere Gründe, nicht zuletzt natürlich die grandiose Entwicklung bei den Weinqualitäten selbst. Doch was nutzen die besten Weine, wenn sie nicht entsprechend präsentiert und verkauft werden? Parallel mit der Güte unserer Weine hat sich auch die Weinkultur in der heimischen Gastronomie und Hotellerie gesteigert und braucht heute keinen internationalen Vergleich mehr zu scheuen.

Botschafter aufs Podium
C+C Pfeiffer, Alpe Adria Weindepot und die Agentur havel & petz haben vergangenes Jahr den Weinkulturpreis Vineus ins Leben gerufen, um die professionellen Botschafter der heimischen Weinkultur vor den Vorhang zu bitten und mit einem „Vineus“ zu ehren.
Eine hochkarätige Fachjury hat in den Kategorien „Hotel“, „Restaurant“ und „Sommelier“ je fünf Kandidaten ermittelt, aus denen per Online-Voting auf www.vineus.at je ein Preisträger ermittelt wird. Das Voting läuft noch bis einschließlich Montag 7. März. Mit ihrer Stimme können die Abstimmenden nicht nur ihren persönlichen Favoriten unterstützen; unter den Teilnehmern werden auch je fünf Mal zwei Karten für die große Vineus-Gala am 21. März in Wien (Aula der Wissenschaft) verlost.

Außerdem wird auch der beste Jungwinzer prämiert. Hierfür wurden die fünf Winzer bei einem verdeckten Tasting ermittelt. Die Finalisten 2011 sind Gerhard Haider (Illmitz), Markus Iro (Gols), Patrick Pfneisl (Deutschkreuz), Josef A. Vollath (Weiden) und Birgit Wiederstein (Göttlesbrunn).

Die besten Wein-Hotels
Nicht nur in noblen Hotels am Arlberg, auch in „normalen“ Häusern wird in Österreich Weinkultur auf höchstem Niveau gepflegt. Das spiegelt sich auch in der Auswahl der Vineus-Finalisten wider. Jedes dieser Häuser versteht es, auf individuelle Art und Weise Weinkultur auf höchstem Niveau zu vermitteln. Die Kandidaten für den Vineus 2011 sind das Burg Hotel in Oberlech, das Sporthotel Stock im Zillertal, das Landhotel Forsthof in Sierning (Oberösterreich) sowie die beiden Wiener Häuser Hotel Rathaus Wein & Design und das Hotel Palais Coburg.

Fünf vinophile Restaurants
Im Bittermann in Carnuntum werden Weine aus der Region zelebriert, im Josef in Linz verbindet Patron Günter Hager eine moderne Tapas-Küche mit Spitzenweinen. Im 2-HaubenRestaurant „Hecht!“ im Seehof in Golling bringt das Weinangebot die köstlichen Fischgerichte zum Singen. Ähnliches gilt für das Gut Purbach am Neusiedler See, wo Max Stiegl Kochkunst und Weinkultur zu einem kulinarischen Hochgenuss verbindet. In der Salzburger Plainlinde wiederum lässt Patron Stefan Brandtner seine Erfahrungen in internationalen Top-Häusern mit bodenständiger Gastlichkeit verschmelzen.

Professionelle Vermittler
Aber was wären die engagiertesten Restaurateure des Landes, ohne professionelle Mitarbeiter im Weinverkauf? Deshalb ist es den Vineus-Initiatoren ein besonderes Anliegen, auch die besten Sommeliers des Landes eigens vor den Vorhang zu bitten. Als Finalisten 2011 wurden nominiert: die Wiener Sommelier-Legende Adi Schmid (Steirereck), Michael Wiesinger (Aubergine, Wien), Hermann Botolen (ehemals Meinl am Graben, Wien), Andreas Jechsmayr (Heimatliebe im Arosa in Kitzbühel) und Ines Hofstadler vom Seerestaurant Saag am Wörthersee.

Infos & Voting: www.vineus.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Nominiert in der Kategorie Weinrestaurant: Familie Thaller.
Wein
19.05.2016

Die Vineus-Nominierten in den drei Publikumskategorien stehen fest. Voten Sie mit!

 Spannung kurz vor der Bekanntgabe des Newcomer-Winzers 2015.
Gastronomie
15.03.2016

Mit dem Vineus Wine Culture Award wird die heimische Weinkultur in Gastronomie und Hotellerie gewürdigt. Wir waren bei der Verkostung für den Newcomer-Winzer dabei.

Diese bemerkenswerte Skulptur geht heuer an den Gewinner des Ehrenvineus für das Lebenswerk
Wein
24.02.2012

Das Online-Voting für die Vineus Wine Culture Awards 2012 läuft noch bis zum 5. März. Unter allen Teilnehmern werden fünf Mal zwei Karten für die große Vineus-Gala am 19. März in Wien verlost.

Gastronomie
17.03.2011

Der Weinkulturpreis Vineus wird kommenden Montag, den 21. März 2011 im Rahmen einer eleganten Gala in Wien zum zweiten Mal verliehen.

Gastronomie
10.05.2010

Wien. C+C Pfeiffer, Alpe Adria und havel & petz vergeben erstmals den Weinpreis Vineus, der vor allem herausragende Leistungen in Gastronomie und Hotellerie rund um die heimische Weinkultur ...

Werbung