Direkt zum Inhalt

Wellness mit Juwelen

12.12.2012

Hotel Alpin Juwel präsentiert sich mit original Ayurveda-Spa und „Over the Edge"-Pool als neuer Wellness-Tempel in Saalbach-Hinterglemm

Der Gast blickt von der Badewanne aus direkt in die Bergwelt

In Saalbach-Hinterglemm eröffnet mit dem Vier-Sterne-Superior-Hotel Alpin Juwel ein neuer Wellness-Tempel mit umfassendem Wohlfühlkonzept. Das neue Hotel Alpin Juwel bietet facettenreiche Wellness-Vielfalt mit Ayurveda-Spa, Beauty- und Kosmetik-Abteilung, Romantik-Spa, vier verschiedenen Saunen, Indoor-Pool, ganzjährig erlebbarem Outdoor-„Over the Edge"-Pool zum scheinbar endlosen Schwimmen bis in den Horizont mit Blick in Richtung Talschluss des Glemmtals, drei verschiedenen Ruheräumen sowie einem Yoga- und Fitnessraum. Im Sommer stehen überdies im Outdoor-Bereich eine 200 Quadratmeter große Dachterrasse und eine 800 Quadratmeter große Liegewiese zur Verfügung.

Ayurveda-Angebot

Unter der Leitung von Ayurveda-Meister Manjula aus Sri Lanka erwartet die Gäste des Hotel Alpin Juwel ein umfassendes und authentisches Ayurveda-Angebot. Aufbauend auf die Ayurveda-Typbestimmung stehen umfassende Behandlungsmöglichkeiten zur Wahl – ob Abhyanga-Ganzkörpermassagen, Padabhyanga Bein- und Fußbehandlungen oder der besonders wohltuende Stirnölguss „Shirodhara". Das Alpin-Juwel-Küchenteam bietet authentisch ayurvedische Küche, und umfassend betreut von den Ayurveda-Spezialisten des Hotels, besteht  die Möglichkeit, ganzheitliche Panchakarma-Ayurveda-Kuren zu machen.


Wellness und Schlaf

Das Alpin Juwel verfolgt ein gesundes Wohnkonzept nach den fünf Elementen. Deshalb sind die Hotelzimmer und Suiten vorwiegend mit Fichten- und Zirbenholz eingerichtet und mit Samina-Schlafsystemen auf Grundlage des Samina-Power-Sleeping-Konzeptes ausgestattet. Zur Wahl steht ein vielfältiges Kissenmenü. Für perfekten Schlaf sorgt zusätzlich zur Holzbauweise des Hotels die Tatsache, dass W-LAN in der Nacht abgeschaltet wird. Und ein Schlafcoach verrät Tipps und Tricks für den perfekten Schlaf. Außerdem besteht die Möglichkeit einer Schlafmessung, um mehr über die individuelle Schlafqualität zu erfahren. In den Suiten wie dem „Penthouse Juwel" oder der „Romantik Suite Juwel" erwarten den Gast Gemütlichkeit und Luxus, in den extravaganten Themensuiten, wie der Stiegl-Bier-Suite ein Bierbrunnen; in der Luis-Trenker-Style-Suite oder in der Fischer-Ski-Suite sind die Leihskier inklusive.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung