Direkt zum Inhalt

Wels-Tourismus rüstet auf

07.02.2007

Die Hotellerie konnte 2006 ein Nächtigungsplus von 5,9% im Vergleich zu 2005 erzielen, was in Zahlen insgesamt 165.067 Nächtigungen entspricht. Davon fallen rund 80% auf 3- und 4-Stern Hotels, wobei allein 50% davon den 4-Stern Betrieben zuzuschreiben sind.

Ein klarer Aufwärtstrend lässt sich seit dem Jahr 2003 auch in den Ankünften erkennen, die diesmal wiederum ein Plus von 2,4% zum Vorjahr erkennen lassen. Mit durchschnittlich 1,81 Nächten Aufenthaltsdauer wissen die Gäste den Komfort der Welser Hotelbetten noch mehr als in den vergangenen Jahren zu schätzen.

Mitunter verantwortlich für die erfreulichen Zahlen sind die hohen Qualitätsinvestitionen der Welser Hotellerie seit zwei Jahren. Insbesondere die 3- und 4-Stern Hotels scheuten weder Mühen noch Kosten, um ihren Gästen einen besonders angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Mit einem Gesamtvolumen von rund 4,5 Mio Euro wurden die Beherbergungsbetriebe vorbildlich restauriert.

Mit einem besonders innovativen Projekt startet heuer der Tourismusverband Wels noch durch: Ab 1. April ist das touristische Angebot in der Region Wels bequem per Mausklick weltweit von zuhause aus buchbar. Österreichweit ist Wels damit die erste Stadt, die nicht nur Unterkünfte sondern touristische Gesamtpakete übers Internet anbietet.

Tourismusverband-Geschäftsführer Peter Jungreithmair zeigt sich hinsichtlich dieser Modernisierung sehr optimistisch: "Durch diesen innovativen Schritt wird im Speziellen der Individualtourismus noch mehr gestärkt werden. Für das Jahr 2010 erwarten wir uns eine Nächtigungszahl von 200.000 Gästen."

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung