Direkt zum Inhalt

Weltbester Rezeptionist gesucht

09.01.2018

Der Kongress der internationalen Rezeptionistenvereinigung findet heuer vom 31. Jänner bis 4. Februar in Zürich statt. Höhepunkt der Veranstaltung ist die „David Campbell Trophy“, bei der der weltbeste Rezeptionist gesucht wird.

Sandra Heimburger vom The Ritz Carlton in Wien nimmt an der „David Campbell Trophy“ teil.

Die AICR (Amicale Internationale des Chefs de réception et Sous-Directeurs des Grands Hôtels) ist eine 1964 gegründete Vereinigung von Gastgeberpersönlichkeiten führender Luxushotels in mittlerweile rund 20 Ländern in Europa, dem Mittleren Osten, Asien sowie in Australien und Neuseeland.

Nach Singapur (2015), Wien (2016) und Paris (2017) wird der jährliche internationale Kongress 2018 vom 31. Jänner bis 4. Februar in Zürich stattfinden. Ein Schwerpunkt ist der internationale Wettbewerb um die „David Campbell Trophy“, welcher im Rahmen des Kongresses durchgeführt wird. Bei diesem Wettbewerb treten die zuvor auf nationaler Ebene gekürten besten RezeptionistInnen der angehörenden Ländersektionen gegeneinander an und kämpfen um den Titel des weltbesten Rezeptionisten. Österreich wird dabei von Sandra Heimburger vom The Ritz Carlton in Wien vertreten.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Die Käsekaiser 2018 mit ihren Auszeichnungen.
Gastronomie
22.11.2018

Aus 214 Käsen kürte eine 110-köpfige Expertenjury Sieger in zehn Kategorien. 

Chef-Concierge Wolfgang Buchmann (rechts vorne) und sein Team im Hotel Sacher Wien.
Hotellerie
22.11.2018

Wolfgang Buchmann (60) wurde bei der 21. Busche Gala in der Staatsoper Berlin ausgezeichnet.

Für Gewerkschafter mehr denn je ein Reizthema - und für immer mehr Mitarbeiter auch.
Tourismus
21.11.2018

Arbeitsklima-Index: Nach zwei besseren Jahren ist die Mitarbeiterzufriedenheit im Tourismus im Vergleich zu anderen Branchen wieder zurückgefallen.

Weltweit begehrt: European Beer Star.
Gastronomie
16.11.2018

Beim European Beer Star hat die Bier-Großnation Österreich wieder ordentlich abgeräumt. 

Gregor Demblin vermittelt Jobs.
Tourismus
15.11.2018

Wie Inklusion Tourismusbetrieben nützen kann – Gregor Demblin, Gründer der Jobplattform myAbility.jobs, gibt Antworten.

Werbung