Direkt zum Inhalt
Advertorial
Storm Kaffeemaschine

Weltneuheit bei WMF Professional

07.11.2019

WMF Professional präsentiert von 9. – 13. November zur „Alles für den Gast“ nicht nur eine edle, neue Kaffeemaschine, sondern auch eine Weltneuheit.

Core 200
Das neue Gin Tonic-Glas

Heute genügt es in der Gastronomie nicht einfach nur „Kaffee“ anzubieten. Man muss Kaffee inszenieren. Herzstück dieser Inszenierung ist die Kaffeemaschine: als Blickfang, der qualitativ hochwertigen Kaffee zubereitet. Und natürlich die Kaffeeausgabe durch den Barista. Sie ist ein wesentliches Element in der Beziehung zum Gast.

Charakterstark sollte nicht nur der Bediener hinter der Maschine sein, sondern auch das Arbeitsgerät, sprich: die Kaffeemaschine. Mit der neuen „Storm“ von Astoria setzt man im Betrieb Akzente – optisch und technisch.

Hochwertige Werkstoffe

Ein kleiner Auszug aus den Features: Die Maschine ist mit der innovativen Technologie „Superdry“ ausgestattet. So wird Dampf trocken gehalten. Zudem sind bei der Kaffeeausgabe Temperatur und Stärke des Wasserschubs zu 100% steuerbar. Der Barista kann die Parameter von Hand einstellen oder hierzu die Digitalfunktion nutzen.

Storm ist eine aufregende Kaffeemaschine, die mit hochwertigen Werkstoffen veredelt wurde, etwa Holz. Ein Mix aus handwerklichem Können und Hightech. Das Design ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Astoria und dem Turiner Designstudio Adriano.

Außerdem erwarten Sie auf dem Messestand von WMF Professional folgende Neuigkeiten:

  • Vollautomat WMF 5000S+ mit 7 neuen Produktfeatures  u.a. FFC (Fresh Filtered Coffee)
  • Die neueste Espresso Siebträgermaschine von Astoria - Core 200
  • Cold Brew
  • Neues Gin Tonic Glas

Zu sehen auf der „Alles für den Gast“ in Salzburg
von 9. – 13. November:

WMF Professional Halle 1, Stand 0408.

www.wmf-coffeemachines.com/de_at

Weiterführende Themen

Gastronomie
28.05.2020

Gefriergetrocknete oder GFG-Kräuter sind für Köche ein Segen, denn sie sind sofort einsatzbereit und bedürfen keiner Vorbereitungen.

 

 

Hotellerie
28.05.2020

Derzeit sind noch genügend Zimmer frei, vermehrt Anfragen und Buchungen auch aus Deutschland - aber eher für den Herbst. Herausforderungen bei der Kinderbetreuung: Möglichst oft im Freien, kleine ...

Tourismus
27.05.2020

Hannes Anton verlässt Mitte August seinen Posten als Geschäftsführer der Burgenlandtourismus GmbH und wird Chef der neuen Dachmarke Burgenland. 

Gastronomie
27.05.2020

Der Salzburger Hotelier und Gastronom Andreas Gfrerer im Videointerview der Reihe „15 Minuten für die Zukunft“. Jetzt ist die Zeit gemeinsam mit den Mitarbeitern das eigene Konzept zu schärfen und ...

Gastronomie
27.05.2020

Berend Tusch von vida fordert: „Wenn Corona-Tests im Tourismus, dann für alle Beschäftigten und nicht nur jene, die direkt am Gast arbeiten.“ Und er möchte, dass Gäste im Hotel Mund-Nasen-Schutz ...