Direkt zum Inhalt
Die sechs Finalisten der Jungwinzertrophy im Wiener Schlossquadrat schenken dem Hausherren, Jürgen Geyer (Mitte), ein.

Wer ist das Winzertalent 2022?

09.09.2021

Die ÖGZ unterstützt die Förderung des Winzernachwuchses als Sponsor der „Schlossquadrat-Trophy“, die heuer in ihr zwölftes Bestandsjahr geht.

Als gelungene Kooperationen eines Restaurants mit der heimischen Winzerschaft geht die „Schlossquadrat-Trophy“ ins 12. Jahr.

Die gleichnamigen Gastrobetriebe in Wien werden wieder zum Schauplatz des Vergleichs vielversprechender Jungwinzer. Heuer stellen sich Mathias Prugmaier (Weingut Assigal/Stmk.) und die Niederösterreicher Kathrin Brachmann, Andreas Knötzl, Wilfried Bauer, Paul Retzl und Johannes Fritz der Jury.

Zum Auftakt wurde der Hauptpreis, ein Elektro-SUV „Kona“ von Hyundai für sechs Monate, in Augenschein genommen. Sponsoren, darunter die ÖGZ, stießen auf den Erfolg der vinophilen Nachwuchsförderung an. Zugleich bat das kulinarische Mastermind Rudolf Kirschenhofer zur Verkostung der neuen Linie „Schlossquadrat im Glas“. Geklärt wird die Frage „Aus welcher Region kommt das Weintalent des Jahres?“ aber erst in einem dreistufigen Procedere ab Oktober: Besucher des „Schlossquadrats“ stimmen bei Einzelverkostungen ab, im Finale (Mai 2022) bewertet eine Fachjury.
www.schlossquadrat-trophy.at

Autor/in:
Roland Graf
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
16.09.2021

Die aktuelle Gastro-Monitor-Erhebung erfasst die Situation der österreichischen Gastronomie. Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit.

Gastronomie
15.09.2021

Erdäpfelteig oder Semmelmasse? Selchfleisch, ­Grammeln oder Spinat? Bei Knödeln gibt es viele Meinungen. Die ÖGZ setzt auf Evidenz und kostete sich durch: Elf Varianten standen beim Convenience-­ ...

Suvad Zlatic (Mitte) im Kreise der anderen Finalisten Benjamin Zimmerling und Stefan Klettner. Suvad fährt damit zur Weinsommelier-Weltmeisterschaft 2022 nach Frankreich.
Gastronomie
15.09.2021

Bereits 2014 holte er sich den begehrten Titel, und jetzt hat er es wieder getan: Suvad Zlatic ist neuer Weinsommelier-Staatsmeister.

Gastronomie
14.09.2021

Ihr Angebot an den Gast ist fair und saisonal bis an den Tellerrand. Die ÖGZ ­besuchte Gastronomen, die ethisch verantwortungsvolles Wirtschaften ganz großschreiben.

"Die heurige PUR ist ein ganz starkes Lebenszeichen der Branche": Transgourmet Geschäftsführer Thomas Panholzer (2. v. re.).
Gastronomie
14.09.2021

Neben einem Gesamtüberblick über sein Sortiment rückte der Gastrogroßhändler auf seiner diesjährigen Messe in Salzburg vor allem das Thema "Arbeitskräftemangel" in den Vordergrund.  

Werbung