Direkt zum Inhalt
Das Finale des Wiener-Gastro-Burger-Wettkampfs 2019 steigt am 29. Mai in der Berufsschule Längenfeldgasse.

Wer wird Burger-Meister?

29.03.2019

Lehrlingswettbewerb: Anmeldungen für den Wiener-Gastro-Burger-Wettkampf 2019 ab sofort möglich.

Was macht eigentlich den perfekten Burger aus? Ein britischer Wissenschafter will herausgefunden haben, dass es in erster Linie auf den Geruch ankommt, ob ein Burger als perfekt wahrgenommen wird. Dass es auch auf Geschmack, Optik und Haptik ankommt, ist ebenfalls unbestritten. 
Wie auch immer: Wer glaubt, den perfekten Burger zubereiten zu können bzw. eine Rezeptidee hat, sollte aufpassen: Piroska Payer (Amuse Bouche) organisiert in Zusammenarbeit mit der Wiener Berufsschule für das Gastgewerbe und unterstützt von der WK Wien-Gastronomie einen Burger-Wettkampf für Lehrlinge aus Wiener Gastrobetrieben, die den Lehrberuf Koch/Köchin, Gastronomiefachmann/frau oder Systemgastronomie erlernen und zum Zeitpunkt des Wettkampfes am 29. Mai im 1., 2. oder 3. Lehrjahr sind. Anmeldeschluss ist der 12. April, Einsendeschluss für die Rezepte der 3. Mai.

Die Aufgabenstellung: Lehrlinge entwickeln einen Burger mit ihrem Ausbilder und reichen das Rezept mit Foto ein. Eine hochkarätige Jury entscheidet schließlich, wer ins Finale kommt. Acht Finalisten werden zum Wettkampf am 29. Mai eingeladen und müssen den Burger in der Berufsschule Längenfeldgasse zubereiten. Buns müssen selbst hergestellt werden, für die Patties muss ein Hinteres Ausgelöstes („AMA-Gütesiegel Jungstier-Donauland Rind“, Produktionsgebiet NÖ) verwendet werden. Teilnehmer dürfen auch zwei Geheimzutaten mitbringen. Convenienceprodukte sind untersagt!
Der Sieger bzw. die Siegerin wird im Rahmen großen Sommerfests der Wiener Gastronomie am 3. Juni bekannt gegeben. Preise im Gesamtwert von 1000 Euro winken. Alle Infos zu Ablauf und Anmeldung unter
www.wiener-burger.at

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
02.05.2019

Ausgewählte Rindfleischstücke von verschiedenen Anbietern – für mehr Abwechslung auf der Speisekarte.

 

Legere Noblesse im Restaurant Herzig in der Wiener Schanzstraße.
Gastronomie
25.04.2019

Topkoch Sören Herzig hat jetzt in Wien sein eigenes Restaurant. Mit unkomplizierter Mittagsküche und exklusivem Fine Dining am Abend.

Kellergasse in Purbach
Tourismus
24.04.2019

Die Neusiedler See Tourismus GmbH organisiert individuelle exklusive Weinreisen zu Winzern – und setzt damit explizit auf Qualitätstourismus mit Stammgästepotenzial.

Gastronomie
02.04.2019

An keinem österreichischen See gibt es so viele Genießerlokale: Am Wörthersee geht das Kulinarik-Event See.Ess.Spiele in die dritte Runde.
 

Das Küchenkultteam vom Karnerhof
Gastronomie
02.04.2019

Feinschmecker kommen in der Region Villach jetzt voll auf ihre Kosten: Das Genussfestival Küchenkult geht 2019 in die fünfte Runde – und verköstigt Gourmetfans heuer sogar erstmals ganzjährig. ...

Werbung