Direkt zum Inhalt

„Werbe Grand Prix 2006“ geht an www.austria.info

11.05.2006

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ist das Reiseportal der Österreich Werbung (ÖW) – www.austria.info – als bester Internetauftritt einer nationalen Tourismusorganisation ausgezeichnet worden.

Der österreichische Fachzeitungsverlag T.A.I. überreichte heute, Donnerstagvormittag, in Wien den „Werbe Grand Prix 2006“ für die beste Destinations-Homepage an Markus Gratzer, ÖW-Bereichsleiter Research & Development.

„Die Auszeichnung ist ein Beweis dafür, dass sich www.austria.info im harten Kampf im Internet eine hervorragende Position geschaffen hat“, meint Gratzer. Auch für den Geschäftsführer der ÖW, Arthur Oberascher, ist der Preis ein weiterer Beweis dafür, dass die Österreich Werbung im E-Tourismus den richtigen Weg geht: „Die Herausforderung der Zukunft im E-Tourismus ist es, dem User sowohl mit virtuellen Erlebnissen als auch greifbaren – sprich online buchbaren – Angeboten einen größtmöglichen Nutzen zu bieten“, ist Oberascher überzeugt. „Damit schaffen wir auf dem elektronischen Weg auch für die österreichische Tourismuswirtschaft die größtmögliche Wertschöpfung.“

Der T.A.I. Fachzeitungsverlag hat in diesem Jahr bereits zum 21. Mal den Werbe Grand Prix für die besten touristischen Werbe- und Kommunikationsaktivitäten ausgeschrieben. Der Preis wird in vier Kategorien (Internet, Print, TV-Spots und Plakate) in jeweils drei Bereichen (Hotellerie, Destinationen/Tourismusverbände und Touristikunternehmen) vergeben.

Bewertet werden die internationalen Einreichungen sowohl von einer hochkarätigen Expertenjury unter dem Vorsitz von Dr. Helmut Zolles als auch durch das Publikum, das im Internet seine Wertung abgeben konnte. www.austria.info ging in beiden Wertungen als Sieger von insgesamt 80 Einreichungen in der Kategorie Internet hervor. Besonderes Augenmerk wurde bei der Bewertung auf Benutzerführung und Informationsgehalt, Design, Funktionalität und Buchbarkeit der Website gelegt.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung