Direkt zum Inhalt

Wiberg Academy – wo Genuss Schule macht

22.01.2015

Nach einem erfolgreichen Start im Herbst 2014 präsentiert Wiberg nun das neue Kursprogramm für das erste Halbjahr 2015.

 Seit der Eröffnung im September 2014 ist die Wiberg Academy (Foto) ein Ort für Innovation und Weiterbildung geworden. Für das erste Halbjahr 2015 stehen zehn Veranstaltungen zur Auswahl: Gestartet wurde im Jänner mit dem Spice-Kino, einem kulinarischen Film- und Koch-Event. Weitere Themen sind die moderne Metzgerküche („Das umsatzbringende Plus in Ihrer Theke“), innovative Fischgerichte, Gewürze & Gesundheit, kulinarische Festspiele, allergenfrei Kochen sowie die Veranstaltungen zur Lebensmittelinformationsverordnung mit dazugehörigem Zertifikat als Nachweis. Der Starkoch Heiko Antoniewicz aus Deutschland präsentiert am 29. April Geschmack und Genuss als kreativen Effekt. Der Schwerpunkt liegt darauf, neue Zubereitungsmethoden (Sous Vide) auszuprobieren und innovative Geschmackskombinationen zu testen. Die Köche vom Wiberg Team Inspiration erarbeiten gemeinsam mit den Kunden Lösungen für ihr Anliegen. Externe Termine können oft mit anderen Seminaren kombiniert werden.

 

ADRESSE 

Wiberg Academy

A.-Schemel-Str. 9, 5020 Salzburg

 

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich schriftlich via E-Mail (seminaranmeldung@wiberg.eu) an oder nutzen Sie die praktische Online-Anmeldung auf www.wiberg.eu

Dort finden Sie auch ein Fax-Formular, das Sie einfach downloaden und ausdrucken können.

Tel.: +43(0)662.6382.0

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Seit August im Sortiment: Wiberg Basic Veggie-Mix.
Produkte
11.08.2016

Produkttipp: Neu im Wiberg Basic-Sortiment. 

Gewonnen! Der Moment des Glücks für Matthias Walter in Frankfurt/Main
Szene
31.05.2016

Der Sieger des deutsch-österreichischen Vorentscheids zum „S.Pellegrino Young Chef 2016“ steht fest: Matthias Walter konnte am Montag das spannende Kochduell für sich entscheiden. Der 27-jährige ...

Wiberg hat einen israelischen Eigentümer bekommen. Im Bild der Standort Freilassing.
Gastronomie
16.12.2015

Frutarom blättert 119 Millionen Euro für den Salzburger Gewürzproduzenten hin. Wiberg beschäftigte bisher 670 Mitarbeiter, Kündigungen soll es angeblich keine geben.

„Alles für den Gast“
05.11.2015

Von scharf bis süß. Exquisite Gewürze in Premium-Qualität | Arena, Stand 0201

Produktmanagerin Anna-Lena Lobinger und „Teaminspirateur” Philip Kohlweg sind bei Wiberg maßgeblich an der Entwicklung der „Exquisite“-Produktlinie beteiligt.
Produkte
30.09.2015

Wie Rohstoffe für Gewürze besorgt und Mischungen zustande kommen, haben wir am Beispiel der Highend-Linie „Exquisite“ bei Wiberg recherchiert

Werbung