Direkt zum Inhalt

Wie ein roter Faden

22.07.2010

Die Domäne Pöttelsdorf hat eine bewegte Geschichte hinter und tolle Perspektiven vor sich. Nachdem sich die Winzer aus dem mittelburgenländischen Pöttelsdorf 1956 zur Winzergenossenschaft zusammengeschlossen hatten, starteten sie eine einzigartige Erfolgsgeschichte.

In der eigenen Vinothek locken auch gereifte Weine aus großen Jahrgängen

Vor allem die „Fürst Bismarck"-Weine (der legendäre deutsche Kanzler war ein großer Freund von Rotweinen aus Pöttelsdorf) sorgten für viel Renommee und wurden in den 70er- und 80er-Jahren zu einem Markenzeichen für Qualität.

Doch auch der Großteil der „normalen" Weine, die hier produziert wurden, waren von hoher Qualität. Große Investitionen in die Kellerei sorgten für die notwendigen Rahmenbedingungen.

Dennoch kam die Genossenschaft nach der Jahrtausendwende ins Trudeln. Hauptgrund dafür waren viel zu hohe Investitionen in eine eigene Weinerlebniswelt, die nicht ausreichend Besucher anlockte. 2009 erfolgte der Neustart als GmbH, die von neun der wichtigsten Winzer der Region getragen wird.

Geschäftsführer Thomas Schandl und Kellermeister Rainzer Kurz sorgen seither dafür, dass der klingende Name Pöttelsdorf wieder für erstklassige Rotweine aus dem Mittelburgenland steht. Aufgrund des hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses sind die Weine der Domäne Pöttelsdorf auch für die Gastronomie (Vertrieb Morandell) besonders interessant.

Infos: www.w-d-p.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Werbung