Direkt zum Inhalt

Wie ist Ihre Bilanz der Salzburger „Alles für den Gast“-Messe?

18.11.2010

Die Bilanz von unserer Seite ist sehr gut. Wir sind schon viele Jahre auf der „Alles für den Gast“, waren aber heuer erstmals mit einem eigenen Stand vertreten – mit neuen Produkten, wie neue Themenpakete speziell für die Gastronomie.

Harald Affengruber, Haubis, Petzenkirchen, NÖ

Sowohl die Produkte als auch das Service wurden sehr gut angenommen. Insgesamt war das Interesse sehr groß. Besonders beliebt sind unsere Vinschgerln und unser Jourgebäck, sowohl in der Gastronomie als auch in der Hotellerie.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Produktpräsentation der Wedl Genusswelten
Gastronomie
20.08.2020

Neben der "Alles für den Gast" im November gibt es weitere wichtige Messetermine im Herbst: Wedl lädt zu seinen Hausmessen für Tirol und Vorarlberg sowie Salzburg. Und Transgourmet bittet zur  ...

Persönliche Kommunikation ist Besuchern besonders wichtig, das gilt insbesondere für die "Alles für den Gast".
Gastronomie
24.06.2020

Die Frage, ob die „Alles für den Gast“ im Herbst stattfinden wird, beantwortet Reed-GF Barbara Leithner aus heutiger Sicht mit einem eindeutigen „Ja“.  Die Sicherheit für alle hat oberste ...

Die Veranstalter warten auf Nennung der Rahmenbedingungen für Großveranstaltungen wie die "Alles für den Gast" seitens der Politik. Unterdessen steigt die Zahl der Absagen. Ein Dilemma.
Gastronomie
10.06.2020

Die „Alles für den Gast“  soll auch heuer stattfinden. Aber wie? Einige Aussteller springen bereits ab.

Volle Hallen in Salzburg wie 2019 wird es auf der "Gast 2020" nicht geben.
Gastronomie
25.05.2020

Die Messe „Alles für den Gast“  soll auch in Corona-Zeiten planmäßig stattfinden. Man stehe voll in der Planung. Von der Politik braucht es aber in den kommenden Tagen entsprechende ...

Gastronomie
18.03.2020

Die Hamburg Messe hatnach intensiven Beratungen mit dem Ausstellerbeirat entschieden, die Internorga 2020, Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, komplett abgesagt. Ursprünglich wollte man ...

Werbung