Direkt zum Inhalt

Wie sieht Ihre Jahresbilanz aus?

21.12.2010

Jetzt vor Weihnachten ist unsere Auslastung etwa wie 2008, jedenfalls besser als 2009.

Ines Pietsch, Austria Classic Hotel

Und generell kann man für das Gesamtjahr 2010 ein positives Resumee ziehen. Gegenüber dem Vorjahr ist ein Aufschwung merkbar, die Auslastung ist vielleicht ähnlich wie 2009, aber die erzielbaren Raten sind besser, wenn auch noch nicht ganz auf dem Stand von vor der Krise. Aber das dauert halt seine Zeit. Die alte Geschichte: Unten sind die Preise schnell, um sie wieder hinaufzukriegen, dauert es deutlich länger.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
29.01.2020

Bürgermeister Harald Preuner formuliert eine Obergrenze im städtischen Tourismus von 15.000 Betten. Weit ist man davon nicht mehr entfernt. Die Branche steht dem Anliegen positiv gegenüber – weil ...

Gastronomie
18.12.2019

Im Rahmen der diesjährigen klimaaktiv-Fachtagung „Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ wurde die SalzburgMilch für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz erneut mit dem ...

Tourismus
31.10.2019

Der „Lonely Planet“ empfiehlt Salzburg als Städtedestination 2020. So richtig freuen will das aber scheinbar niemanden. Die Stadt-SPÖ will jetzt die Ortstaxe erhöhen, um die Touristenströme zu ...

Tourismus
31.10.2019

Salzburg wurde von Lonely Planet als beste Städtedestination der Welt auserwählt. Wie es dazu kam. Eine Glosse

Das Anton-Proksch-Haus (1.590 m) sucht einen neuen Pächter.
Gastronomie
13.08.2019

Der Ganzjahresbetrieb mit 70 Schlafplätzen und 50 Sitzplätzen in der Gaststube wird ab Ende September 2019 neu verpachtet.  

Werbung