Direkt zum Inhalt

Wiedereröffnung Beim Theresianum

23.09.2009

Das Austria Trend Hotel Beim Theresianum hat durch die Erweiterung seine Zimmerkapazitäten auf insgesamt 116 Zimmerkapazität mit 232Betten verdoppelt - alleine 62 davon sind neue Business und Business Plus Zimmer mit Klimaanlage. Der Frühstücksbereich und die Lobby wurden renoviert und der Innehof mit Sonnenterrasse vergrößert und neu begrünt.

Die neue Lobby: lebendige Farben und schöne Accessoires

Das Austria Trend Hotel Beim Theresianum der Verkehrsbüro Group im 4. Wiener Gemeindebezirk eröffnet nach 14 Monaten Bauzeit einen neuen Hotelflügel mit 62 modernen Business und Business Plus Zimmern. Bei der Erweiterung des modernen 3-Sterne-Hauses auf insgesamt 116 Zimmer standen die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen der Gäste an erster Stelle. Die neuen Zimmer sind mit Klimaanlagen ausgestattet, weiters wurden zwei behindertengerechte Zimmer eingerichtet. Familien bietet eine Junior Suite mit Kitchenette und Verbindungstür ausreichend Platz.
„Durch Umbau und Modernisierung bestehender Hotels stärkt die Verkehrsbüro Group langfristig ihre Wettbewerbsfähigkeit“, erklärt Gerhard Messinger, General Manager Austria Trend Hotels & Resorts. Das Austria Trend Hotel Beim Theresianum punktet nach der Vergrößerung und Renovierung mit einem erweiterte Zimmerspektrum, hohem Komfort und zentrumsnaher Lage. „Die Attraktivität des Hauses spiegelt die mit rund 75 Prozent sehr gute Zimmerauslastung bis Ende des Jahres 2009 wider“, so Messinger weiter.

Gemütliche Atmosphäre und wohnlicher Charakter

Das Leitmotiv bei der Innengestaltung der Hotelerweiterung des Austria Trend Hotel Beim Theresianum bestand in der Schaffung einer einladenden und gemütlichen Atmosphäre, in der sich die Gäste wohlfühlen. Komplett renoviert wurden Frühstücksbereich und Lobby, lebendige Farben und sympathische Accessoires prägen den wohnlichen Charakter der Räume. Kostenloser Wireless-Lan-Zugang ist im gesamten Haus verfügbar. Im Zuge der Erweiterung wurde die Fläche des begrünten Innenhofs verdoppelt. Die großzügige Sonnenterrasse lädt zum Power Breakfast im Grünen ein. Insgesamt beherbergt das moderne 3-Sterne-Haus nun 116 Zimmer mit 232 Betten. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Minibar, Direktwahltelefon und Kabel-TV. Das Hotel hat eine Tiefgarage mit 83 Stellplätzen. Das Austria Trend Hotel besticht durch die Nähe zum Stadtzentrum: Mit der U-Bahn Linie 1 nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt ist man in fünf Minuten am Stephansplatz.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

vlnr: Andreas Berger, Christine Leitner, Florian Schuhmayer, Willi Förster und Alexander Rief
Hotellerie
05.04.2016

Am 1. April 2016 trafen sich mehr als 100 ehemalige und jetzige Hotel-Mitarbeiter im Austria Trend Hotel Schillerpark, um den 35. Geburtstag des Hauses gebührend zu feiern. Florian Schuhmayer, ...

Ambitionen auf eine Haube: Cuisino will am Linzer Standort hoch hinaus.
Hotellerie
08.10.2015

Als Tochterfirma von Casinos Austria setzt die Cuisino-Gruppe auf neue Wege: mehr Casino-Restaurants unter eigener Führung sowie Regionalität und Event-Packages

Aus dem Café Picnic im Hotel Altstadt Radisson Blu in Salzburg wurde das Café Jedermann
Hotellerie
18.12.2013

Salzburg. Das Hotel Altstadt Radisson Blu in Salzburg wirde um rund 500.000 Euro renoviert. Dabei wurde auch das Cafe des 5-Sterne-Hotels modernisiert und mit der Verschönerung kam auch gleich ein ...

Marcus Windsteig übernahm die Leitung des Austria Trend Hotels Schillerpark in Linz
Hotellerie
10.12.2013

Linz/Wien. Das Austria Trend Hotel Schillerpark in Linz hat mit Marcus Windsteig einen neuen Direktor. Windsteig war zuletzt Bereichsleiter und Prokurist beim Reiseveranstalter Donau Touristik ...

Hans-Christian Witzmann, neuer Direktor des Eventhotels Pyramide
Hotellerie
01.10.2013

Wien/Vösendorf. Der gebürtige Niederösterreicher Hans-Christian Witzmann übernimmt die Hoteldirektion des Eventhotels Pyramide in Wien Vösendorf, das zur österreichsichen Hotelgruppe Austria Trend ...

Werbung